So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1392
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag!Ich habe erst kürzlich festgestellt, dass der Vater

Kundenfrage

Guten Tag!
Ich habe erst kürzlich festgestellt, dass der Vater meines Kindes weniger Geld gezahlt hat, als meiner Tochter zustand. Kann ich rückwirkend ergänzende Zahlungen einfordern, wenn wir die Zahlung ohne Jugendamt und schriftlichem Vertrag geregelt haben? Der Kindesvater verdient heute als Freiberufler ca. 5000,-€ Netto. Unsere Tochter wird Ende Oktober 2013 11 Jahre alt. Wieviel Unterhalt kann ich als Mutter (Tochter wohnt bei mir) bei diesem Gehalt einfordern? Ich erhalte das Kindergeld. Sollte ich eine Rechtsberatung nutzen? Können Sie mir eine Adresse empfehlen? Ich verdiene nur ca. 1000,- im Monat, kann mir also keinen teuren Anwalt leisten.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Dienste !
Mit freundlichem Gruß, XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Darf ich Sie hinsichtlich des rückwirkenden Unterhalts fragen:

Haben Sie den Kindsvater damals zur Auskunft über sein Vermögen oder zur Zahlung des Unterhalts aufgefordert?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt