So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1392
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Frau (von den Philippinen) und ich (Deutscher) haben

Kundenfrage

Meine Frau (von den Philippinen) und ich (Deutscher) haben am 26.07.2005 auf Zypern (zu dieser Zeit schon Mitglied der EU) geheiratet. Unser Sohn (Deutscher) wurde am 16.05.2006 auf Zypern geboren.
Aus beruflichen Gründen bin ich 2007 von Zypern nach Katar umgezogen, habe jedoch meinen angemeldeten Wohnsitz auf Zypern beibehalten.
Ende 2010 ist meine Frau, auf meinen Wunsch hin, mit unserem Sohn auf die Philippinen gezogen.
Auf Grund meiner Arbeitslosigkeit (2010) musste ich nach Deutschland zurück kehren.
Nach fast 2 Jahren ständigem Hin und Her mit den deutschen Behörden in Manila hat mein Sohn endlich seinen deutschen Pass bekommen.
Wegen der langen Zeit für die Passbeschaffung, wurde mir durch die deutsche Botschaft Manila zugesichert das meine Frau mit einem Besuchervisa nach Deutschland einreisen könne und die zuständige Ausländerbehörde für eine weitere Aufenthaltsgenehmigung zuständig sei.
Die Ausländerbehörde weigert sich nun meiner Frau einen permanenten Aufenthaltsstatus zu geben und verlangt ihre Ausreise.
Derzeit besteht nur eine Duldung bis November 2013, Eine Dringlichkeit wegen des minderjährigen Kindes würde nicht bestehen.
Einen Rechtsanwalt kann ich mir derzeit nicht leisten da ich nach einem Arbeitsunfall arbeitslos geworden bin. Das sogenannte Armenrecht kann meine Frau nicht in Anspruch nehmen da ihr der entsprechende Titel fehlt.
Was kann ich machen damit meine Frau in Deutschland bleiben darf?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Darf ich fragen

Wie begründet die Ausländerbehörde das denn?

Normalerweise hat Ihre Frau ein Aufenthaltsrecht als sorgeberechtigter Elternteil eines minderjährigen Deutschen und zugleich ein Aufenthaltsrecht als Ihre Ehefrau