So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, Ich habe erfahren, dass ich in 6 Monaten Vater werde.

Beantwortete Frage:

Hallo,

Ich habe erfahren, dass ich in 6 Monaten Vater werde. Mit der Mutter ist das Tischtuch total zerschnitten. Nun droht sie in eine 700km entfernte Stadt zu ziehen. Das Kind soll natürlich bei ihr leben. Aus beruflichen Gründen (ich bin selbstständig und alle meine Kunden sind hier vor Ort) kann ich nicht mit umziehen. Wenn das Kind tatsächlich von mir sein sollte werde ich das gemeinsame Sorgerecht beantragen.

Nun meine Frage: Darf Sie den Wohnort des Kindes allein bestimmen und darf sie ohne meine Zustimmung einfach umziehen, obwohl sie weiß, dass sie ein Kind von mir bekommt um mir den Umgang mit dem Kind quasi unmöglich zu machen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Solange die Vaterschaft nicht anerkannt und das gemeinsame Sorgerecht nicht anerkannt ist, liegt auch das Aufenthaltsbestimmungsrecht voll bei der Mutter.

Sie kann dann auch über einen Umzug allein entscheiden.

Daher sollte man umgehend alle Hebel in die Wege leiten, dass beim Jugendamt die Vaterschaft anerkannt und das gemeinsame Sorgerecht festgelegt wird.
raschwerin und 3 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht