So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 27031
Erfahrung:  Fachanwalt für Familienrecht über 16 Jahre Berufserfahrung
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo meine frage ist ich und meine frau lassen uns scheiden

Kundenfrage

Hallo meine frage ist ich und meine frau lassen uns scheiden jedoch will sie ohne meine zustimmung in eine andre stadt zihn mit mein sohn darf sie das?sie will auch alle entscheidungen selber treffen im bin nun am überlegen mir das sorgerecht für mein sohn zu holen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Grundsätzlich haben Sie die gemeinsame elterliche Sorge.

Das bedeutet Sie und Ihre Frau haben nicht nur die Gesundheits- und Vermögenssorge sondern auch das Aufenthaltsbestimmungsrecht gemeinsam inne.

Ihre Frau darf daher ohne Ihre Zustimmung nicht mit Ihrem Sohn in eine andere Stadt ziehen.

Auch alle anderen Entscheidungen, wie zum Beispiel die Ausbildungswahl muss Ihre Frau gemeinsam mit Ihnen treffen.

Hält sich Ihre Frau nicht daran oder sind Sie sich über den Aufenthalt Ihres Sohnes nicht einig, so können Sie sich an das Familiengericht wenden und die Übertragung der gemeinsamen elterlichen Sorge auf sich übertragen.



Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

danke

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte sehr gern geschehen!

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen!
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch weitere Fragen?

Wenn nein, so möchte ich Sie höflich bitten, mich positiv zu bewerten und dadurch meine Arbeit zu honorieren


Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt