So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Stämmler.
A. Stämmler
A. Stämmler, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 915
Erfahrung:  2. Staatsexamen Rechtsanwalt
54218743
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
A. Stämmler ist jetzt online.

Guten Tag, meine Frage ,meine Tochter 20.Jahre alt lebt in

Kundenfrage

Guten Tag, meine Frage ,meine Tochter 20.Jahre alt lebt in Hannover,sie hat ein Semester studiert und setzt jetz eins aus,um im Oktober ein anderes Studium zu beginnen.Sie erhält bis jetzt Unterhalt von ihrem Vater ,nun meint er das sie die Ausbildung abgebrochen hat braucht er nicht mehr zu zahlen und tut dies ab sofort auch nicht mehr ,ist das erlaubt?
Mit freundlichen Grüßen XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 3 Jahren.

A. Stämmler : Sehr geehrte Ratsuchende,
A. Stämmler : grundsätzlich muss Unterhalt bis zum Ende einer angemessenen Ausbildung gezahlt werden. Dies beinhaltet auch leichte Verzögerungen. So kann ein Ausbidlungswechsel bis zum zweiten Semester in der Regel noch als im Rahmen des Üblichen angesehen werden. Insofern wird der Vater auch für das folgende Studium Unterhalt schulden.
A. Stämmler : Zwischen Ausbildungsabschnitten ist das Kind aber grundsätzlich selbst gehalten für seinen Unterhalt zu sorgen. Dh. im "Wartesemester" müsste die Tochter grundsätzlich selbst für Ihren Unterhalt aufkommen.
JACUSTOMER-8t48tbs6- : Ja das wollte ich wissen,aber er glaubt das er gernicht mehr zahlen muss,was können wir tun ,
A. Stämmler : Hiervon können Ausnahmen gemacht werden, wenn z.B. grundsätzlich ausbidlungsunabhängige Tätigkeiten ausgeübt werden, die aber für die folgende Ausbildung unerlässlich sind. Bestes Besipiel ist freiwillige soziale Jahr. Während dieser Zeit wird grundsätzlich kein Unterhalt geschuldet, es sein denn, dass das FSJ für eine nachfolgende Ausbilung Pflicht ist.
A. Stämmler : Hier wird Ihre Tochter nach einer ersten Einschätzung für das anschließende Studium einen Unterhaltsanspruch haben.
A. Stämmler : Sofern das Studium beginnt, sollte Ihre Tochter den Vater zur Zahlung auffordern und hierbei eine Frist setzen. Zahlt der Vater innerhalb der Frist nicht, sollte Ihre Tochter den Anspruch gerichtlich durchsetzen.
JACUSTOMER-8t48tbs6- : nein sie beginnt im Oktober ihr Studium ,sie hat auch schon im ersten Semester Barfög und Unterhalt bekommen,die braucht sie auch später wieder,da sie in einer WG in Hannover wohnt und ich in Aachen
A. Stämmler : Dann sollte IHre Tochter spätestens ab Oktober zur Zahlung auffordern. In der Zwischenzeit wird Ihre Tochter nach einer ersten EInschätzung aber selbst für Unterhalt aufkommen müssen.
JACUSTOMER-8t48tbs6- : ja dann bedanke ich für ihre Auskunft ,damit haben sie mir weiterhelfen können ,
A. Stämmler : Sehr gerne. Bitte vergessen Sie abschließend nicht meine Antwort zu bewerten.
A. Stämmler : Mit freundlichen Grüßen
Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht