So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1377
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen nund Herren, mein Verdienst liegt bei zwischen

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen nund Herren, mein Verdienst liegt bei zwischen 1200 - 1300 € netto. Ich habe eine 17 Jährige Tochter der ich Unterhalt zahlen muss. meine montlichen kosten zur Fahr zur Arbeit betragen 85.- € (Bahn). Ich wohne in NRW und meine Tochter in mit Ex Frau in Bayern. Ich habe nun ein Schreiben vom dortigen Jobcenter bekommen, welche möchten das ich den Unterhlt an das Amt zahle, wollten eine Selbstauskunft von mir, und Mein Chef musste Auskunft nach §57 SGB II geben.Meine Fragen? Wieviel musss ich denen überweisen? kann das Jobcenter mein Gehalt odder Konto pfänden? ich bin selbstverständlich bereit Unterhalt zu zahlen. gruss und danke XXXXX XXXXX hilfreiche Antwort
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich benötige weitere Angaben von Ihnen.

Liegt ein Unterhaltstitel vor? Dies kann ein Urteil, ein gerichtlicher Vergleich, eine Urkunde des Jugendamtes oder ein gerichtlicher Beschluss sein. Wenn ja, wie lautet der Unterhaltstitel?

Befindet sich Ihre Tochter noch in der allgemeinen Schulausbildung oder bereits in der Berufsausbildung? Welchen Unterhalt haben Sie bisher an Ihre Tochter gezahlt?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Herr Rösemeier,
es liegt ein Titel vor, aber hier aus meiner Heimatstadt in NRW.Meine Tochter geht noch zur Schule. ich habe zuletzt Unterhalt im Jahre 2010 gezahlt - war bis vor vor einem Jahr arbeitslos und wusste noch nicht einmal das meine Ex Frau mit Tochter nach Bayern gezogen ist.Das jobcenteer wollte genau wissen was ich in den letzten 12 monaten verdient habe - da lag der Schnitt bei 1153 € im Monat , da ich in den ersten Monaten weniger verdient habe.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Was müssen Sie laut dem Unterhaltstitel aus NRW bezahlen? Ist hier eine Prozentangabe gemacht?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht