So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo in einer Scheidungssache habe ich eine Anwältin beauftragt

Kundenfrage

Hallo in einer Scheidungssache habe ich eine Anwältin beauftragt da wir ein gemeinsames Kind haben und ich wegen der unerträglichen Situation mit den Kindern aus der Wohnung raus bin und bei Freunden untergekommen bin. Meine Anwältin ist seit über einer Woche nicht erreichbar und der Kindsvater macht Terror . Er geht zum Jugendamt und erzählt Dinge die nicht stimmen will nun das alleinige Sorgerecht beantragen und hat mir geschrieben das er dem widerspricht das unsere Tochter aus der ehelichen Wohnung auszieht. Was heisst das? Kommt er damit durch? Muss ich sie bei ihm lassen? Er meinte nur du wirst schon merken was ich dann mache. Seitdem mache ich mir natürlich Gedanken....
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihr Mann stellt offensichtlich in Frage, wo die Kinder künftig Ihren Lebensmittelpunkt haben sollen.

Sie sollten daher umgehend einen gerichtlichen Antrag auf Übertragung des Aufenthaltsbestimmungsrechtes stellen.

Sollte Ihre Anwältin weiterhin nicht erreichbar sein, sollten Sie über einen Wechsel nachdenken oder den Antrag selbst bei Gericht stellen. Dies ist möglich.

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Gern helfe ich weiter.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht