So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Mit welchem Recht, sind die Kinder mehr bei meinem Mann als

Kundenfrage

Mit welchem Recht, sind die Kinder mehr bei meinem Mann als bei mir? Als wir uns trennten waren wir uns einig, das die Kinder erstmal bei ihm besser betreut sind als bei mir. Er hat geregelte arbeitszeiten von Montag bis Freitag und ich eine rollende Woche als selbständige Kellnerin. Nun bin ich für hälftigen Umgang aber er stimmt nicht zu wir haben beide das sorgerecht und aufenthaltsbestimmungsrecht. Er hat stress in der neuen Partnerschft weil es da jetzt 4 Kinder gibt. Warum bekomme ich die Kinder nicht öfter zu mir? Diese Frage belastet mich sehr. Liebe Grüsse
XXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Tobias Rösemeier :

Wenn Sie mit der bisherigen Regelung zum Umgang bzw. der Betreuungsaufteilung nicht mehr einverstanden sind, müssten Sie

Tobias Rösemeier :

zunächst versuchen über das Jugendamt eine Einigung zu erzielen.

Tobias Rösemeier :

Gelingt dies nicht, müsste dann das Familiengericht angerufen werden.

Tobias Rösemeier :

Ggf. müssten ein Antrag auf Übertragung des Aufenthaltsbestimmungsrechtes auf Sie allein ins Ausge gefasst werden.

Tobias Rösemeier :

Hierzu sollten Sie allerdings einen Fachanwalt für Familienrecht hinzuziehen.

JACUSTOMER-785t3osc- :

das jugendamt fragt immer ihn ob er damit einverstanden ist und er sagt nein und somit ändert sich nichts. einen anwalt hatte ich schon, weil somit auch der unterhalt geregelt werden sollte. leider verloren.

Tobias Rösemeier :

also hatten Sie schon einen Antrag auf Übertragung des Aufenthaltsbestimmungsrechts gestellt ?

JACUSTOMER-785t3osc- :

das weiss ich leider nicht mehr so genau wie der antrag war. ist schon drei jahre zurück. da der nun umgezogen ist haben wir ein neues jugendamt, aber die aussagen sind fast gleich. sie haben damals die kindr da gelassen....

JACUSTOMER-785t3osc- :

heute ist wieder ein termin ich bin sicher das da nichts raus kommt und wechsel modell finden sie nicht gut.

Tobias Rösemeier :

maßgebend ist letztendlich allein das Kindeswohl.

Tobias Rösemeier :

Problem ist leider, dass sich das Wechselmodell nicht gerichtlich einfordern lässt.

Tobias Rösemeier :

Dies ist nur im Wege einer Einigung möglich.

Tobias Rösemeier :

Stellen Sie bitte Nachfragen, wenn Ihre Frage noch nicht abschließend beantwortet wurde