So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.

Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 15718
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

bei und zu Hause läuft zur zeit sehr schlecht. Ich und meine

Kundenfrage

bei und zu Hause läuft zur zeit sehr schlecht. Ich und meine frau haben jeden tag Streit für fast jeder kleinichkeit. Wir haben 4 Kinder, die größte ist unsere Tochter 14 J, Tochter 11 J, Tochter 6J und der kleinste ist unsere Sohn 7 Monate. Sie raucht am tag ca 60-70 Zigaretten und trinkt 5 liter Kaffee. Wen ich ihr sage das sie weniger raucht, antwortete sie zur mir mit " je öfter du mir das sagst je mehr werde ich rauchen". Mit kinder ist sie auch sehr Agresiv und das schlimste ist morgens früh, wen kinder in schule gehen und keine Kaffee für sie vorgemacht haben. Arbeiten war für sie auch " fast Tabu ". Ihre ausrede " Ich wollte kinder - arbeite dafür und suche dir auch einen zweiten Job". Ich arbeite manchmal von 07:00 bis 20:00 und wen ich zuhause komme mache ich für kinder auch Abendbrot, sie hat keine zeit - ihr Lieblings Filmserie lauft. Geld sorgen ist für sie auch keine große "Kunst". Sie zahlt mit EC-karte bis es geht, wen nicht möglich ist dann kommt sie zu mir und schreit das ich Geld besorge. Die kinder leiden auch sehr in diesen Situation, am meisten die zwei großen. Ich weiß nicht mehr was sollte ich machen, ich fühle mich in meine eigene Haus wie in Hölle. Scheidung !!!!!!?????? oder was. Kinder !!!!????


Wen es mir nicht passt sollte ich gehen, ohne mir würde sie viel besser leben. Zahlen muss ich so oder so.


Sie wirft mir vor noch das ich mit kinder nie was mache, obwohl nur  ich mit unseren kinder was übernehme.


Sie geht mit kinder nur einkaufen um kinder dann zu sagen das nur sie an sie denkt.    

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Das hört sich wirklich nicht nach einem harmonischen Zusammenleben an.


Da ist es immer besser, man trennt sich


Das ist auch für die Kinder besser, denn auch wenn sich die Eltern große Mühe geben , dass die Kinder nichts von dem Streit mitbekommen, dann tun sie es doch und auch die kleinsten Kinder spüren die Spannungen.

Da einer arbeiten und Geld verdienen und einer die vier Kinder betreuen muss, wird es wohl so sein, dass diese bei der Frau bleiben, zumindest die zwei Kleinen.


Sie sollten sich aber ein großzügiges Umgangsrecht einräumen lassen, und die Kinder so oft wie möglich sehen.

Wenn die Frau den Alltag mit den Kindern nicht bewerkstelligt, dann gibt es die Möglichkeit von Familienhilfe.


Bezahlen müssen Sie Unterhalt für die 4 Kinder. Ob dabei noch etwas für die Ehefrau übrigbleibt hängt von Ihrem Einkommen ab.



Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.


Möchten Sie noch etwas wissen ? Gerne
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich habe aber Angst das Kinder danach noch mehr Leiden werdend , und das Geld den ich zahle für Kinder meine Frau für seine Nikotin sucht ausgiebt . Sie will danach nach Schwarzwald umziehen, (ca 300 km von jetzigen wohnort) da wo ihren Eltern. und Geschwister wohnen und das heist das Schule Abgrund für meine Kinder ( die gehen jetz in Real und Gymnasium ). Für unsere Haus die wir von 6 Jahre gekauft haben ist dan auch Ende - 1000€ Rate /Monat. Für Kinder were das eine große Umstellung .
Ich will mit dem zuständigen Jugendamt hier einen Termin machen und dene auch den Problem schildern.
Eine ehe Trennung hat meine Frau schön gehabt (1996) mit eine Kind der damals 2 Jahre alt war .
Den Kind hat sie damals bei ersten Ehemann gelasen ohne Sorgerecht , nur mit recht auf Besuch .
Meine Angst ist das die Frau mit unsere 4 Kinder psychisch überlastet wird und es wird noch schlimmer kommen wen sie Dan 300 km von mir wohnt.
Wie ich gesagt habe sie ist morgens zu schprechen erst nach dem sie 3-4 Kaffee getrunken hat und einen halbe Schachtel Zigaretten geraucht hat.
Wen keine Kleingeld für Zigaretten da ist werden Spardosen von Kinder gelehrt.
Diese Problem wird nich einfach nur mit eine Scheidung geklärt. Ich habe vileicht danach eine ruhige Alltag aber für Kinder heist das eine richtige Katastrophe .
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


ja aber bevor Sie mit dem Jugendamt reden, mit dem Ziel, dass die Kinder bei Ihnen bleiben, müssen Sie sich wirklich überlegen, wie genau die Kinder betreut werden sollen.

Sie müssen sich im Vorfeld erkundigen, wo genau Sie Ihre Kinder betreuen lassen können, wenn diese von der Schule kommen oder vom Kindergarten.

Mit dem kleinsten Kind wird das am schwierigsten.

Am besten wäre eine Betreuung, die bei Ihnen ins Haus kommt.


Für Sie spricht auch dass die Kinder in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können.


Ein gutes Argument für Sie ist auch, wie die Frau mit dem ersten Kind umgegangen ist.



Sie sollten versuchen, dass die Kinder bei Ihnen bleiben, da gebe ich Ihnen Recht.




wenn ich helfen konnte würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen

danke

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1318
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1318
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2615
    selbständiger Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1720
    Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    430
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    63
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Familienrechts
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    Fachanwältin für Familienrecht
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht