So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16768
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo ich möchte gerne was fragen ich habe Problem mit meine

Kundenfrage

Hallo ich möchte gerne was fragen ich habe Problem mit meine Vermieter es sieht so aus das mein Kind lungenenzundung gekriegt hat wegen das Schimmel was wie Kinderzimmer ist.und ich habe im plan das ich Miete nicht zu zählen und der Vermieter sagte das wir Schuld sind wegen den Schimmel.konnen sie bitte uns helfen?danke
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.

Claudia Schiessl :

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Claudia Schiessl :

Sie können wegen des Schimmels selsbtverständlich die Miete mindern.

Claudia Schiessl :

In welcher Höhe hängt davon ab, wie ausgedehnt der Schimmel ist.

Claudia Schiessl :

Wenn der Schimmelbefall so ist, dass er zu Erkrankungen bereits geführt hat, können Sie die Miete natürlich um einiges mindern.

Claudia Schiessl :

Je nach Ausdehnung des Schimmelbefalls würde ich hier von 20-80 % ausgehen.

Claudia Schiessl :

Beweispflichtig dafür, dass der Schimmel durch Sie verursacht wurde, etwa durch falsches Lüftungsverhalten ist Ihr Vermieter.

Claudia Schiessl :

Sie sollten den Vermieter anschreiben, ihn auf den Schimmel hinweisen und auf seine Pflicht, Ihnen eine zum vertragsgemäßen Gebrauch geeignete Mietsache zu überlassen.

Claudia Schiessl :

Dann mindern Sie die Miete

Claudia Schiessl :

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen#

Claudia Schiessl :

Gerne können Sie nachfragen

Claudia Schiessl :

Wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich höflich um positive Bewertung

Claudia Schiessl :

vielen Dank