So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17095
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Es geht um folgendes: mein Ex der Vater meines 10 jährigen

Kundenfrage

Es geht um folgendes: mein Ex der Vater meines 10 jährigen Sohnes, zahlt seit Mai 2012 keinen Unterhalt mehr da er Insolvent ist und nicht die Möglichkeiten hat wie er sagt. Er hat mich immer wieder vertröstet und ich bin darauf eingegangen auf Rücksicht auf unseren Sohn da ich Angst hatte dass er seinen #Frust dann an ihm auslässt. Seit letzten August fährt er nun ein Auto das einen Wert von knapp 30.000€ hat. Angeblich geschenkt von seiner Lebensgefährtin!
Meine Frage ist nun, wie ich nun am schnellsten und ohne großen Tamtam an mein Geld komme?! Über eine beistandschaft? Wir haben auch das gemeinsame Sorgerecht wenn das Relevant ist!
Das Jugendamt lässt mich total in der Luft hängen und hilft mir nicht wirklich
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

JACUSTOMER-bexvywv9- :
Es geht um folgendes: mein Ex der Vater meines 10 jährigen Sohnes, zahlt seit Mai 2012 keinen Unterhalt mehr da er Insolvent ist und nicht die Möglichkeiten hat wie er sagt. Er hat mich immer wieder vertröstet und ich bin darauf eingegangen auf Rücksicht auf unseren Sohn da ich Angst hatte dass er seinen #Frust dann an ihm auslässt. Seit letzten August fährt er nun ein Auto das einen Wert von knapp 30.000€ hat. Angeblich geschenkt von seiner Lebensgefährtin! Meine Frage ist nun, wie ich nun am schnellsten und ohne großen Tamtam an mein Geld komme?! Über eine beistandschaft? Wir haben auch das gemeinsame Sorgerecht wenn das Relevant ist! Das Jugendamt lässt mich total in der Luft hängen und hilft mir nicht wirklich
raschwerin :

Ich lese gerade, einen Moment bitte.

raschwerin :

Warum bewerten Sie negativ?

JACUSTOMER-bexvywv9- :

ich habe noch keine antwort erhalten

raschwerin :

Ja, aber ich kann doch nicht zaubern. Ich muss doch erstmal lesen, begutachten und dann schreiben.

raschwerin :

Bitte haben Sie noch einen kurzen Moment Geduld.

JACUSTOMER-bexvywv9- :

OK

raschwerin :

Danke.

raschwerin :

Gibt es denn Unterhaltstitel?

raschwerin :

Oder hat er immer nur so bezahlt?

JACUSTOMER-bexvywv9- :

Nein er hat immer nur so bezahlt da han

JACUSTOMER-bexvywv9- :

hab ich aber eine schriftliche Vereinbarung

raschwerin :

Aber diese Vereinbarung war nur zwischen Ihnen gemacht? Ohne Gericht und ohne Jugendamt?

JACUSTOMER-bexvywv9- :

Genau

raschwerin :

Ok, dann nützt Ihnen das leider nichts. Sie sollten ihn unbedingt auf Unterhalt verklagen.

JACUSTOMER-bexvywv9- :

Ok das heißt dass mir eine Beistandschaft in dem Fall nichts bringt?

raschwerin :

Das Jugendamt wird auch nichts erreichen.

JACUSTOMER-bexvywv9- :

Alles klar dann bedanke ich mich ganz herzlich

raschwerin :

gern, alles Gute.