So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16994
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Tochter hat ihr Studium im Juni 2010 abgebrochen und

Kundenfrage

Meine Tochter hat ihr Studium im Juni 2010 abgebrochen und anschliessend gearbeitet. Der Betrag den sie verdiente liegt unter der EInkommensgrenze. Im Jahr 2011 hat sie sich dann einen Ausbildungsplatz zur Hebamme gesucht und wurde 2012 auch eingestellt. Jetzt moechte die Familienkasse das damals gezahlte Geld, was ich jedoch bereits fuer meine Tochter als Unterhalt ausgegeben habe. Dieses Geld steht mehr nicht mehr zur Verfuegung. Welche Moeglichekeiten bestehen, das Geld nicht zurueckzahlen zu muessen? Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Was fordert die Familienkasse zurück?

Kunde :

2.024.-- Euro

raschwerin :

Warum bewerten Sie negativ? Die Beratung ist doch noch gar nicht abgeschlossen.

Kunde :

weil meine Frage nicht beantwortet ist

raschwerin :

Sie haben den Chat ausgewählt für die Beratung. Ein Chat funktioniert nur, wenn beide Seiten auch Online sind und miteinander kommunizieren. Sie waren leider nie da, sodass keine solche beratende Kommunikation möglich war.

raschwerin :

Sagen Sie mir bitte Bescheid, wenn Sie online sind, dann kann die Beratung erfolgen.

Kunde :

Hallo, tut mir leid, aber ich war einige Tage auf schulung, waere jetzt online

raschwerin :

Ok, ich bin unterwegs zum Termin und heute abend online, sonst morgen, ok?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht