So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

was kann mann machen von mein mann der vater wahr im koma 3

Kundenfrage

was kann mann machen von mein mann der vater wahr im koma 3 wochen nun is er wieder auf dem weg der besserung leidet aber und gedechniss verlusst kann nicht alles mehr unterscheiden nun will sein grosser sohn ihn mit nehmen nach neu seheland aber ohne absprche der anderen kinder da er die vormundschaft zu helft schon hat aber wir ihn nicht gehen lassen wollen da sein zu stand schlecht is und er nicht weis wer wer is und ich ihn hir bei uns haben will da sein großer sohn rund um die uhr arbeiten is und 4 kinder hat und eine faule frau hat sind wir der meinung er is da schlecht aufgehoben wie bekomme ich die volle vormundschaft
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Tobias Rösemeier :

Soweit der große Sohn, der als Betreuer bestellt ist, den Vater nach Neuseeland bringen will, dies aber dem Gesundheitszustand des Vaters nicht entspricht, sollten Sie unbedingt sofort zum Vormundschaftsgericht Kontakt aufnehmen und die Pläne des großen Sohnes dort darlegen. Regen Sie an, Ihrem Vater einen Ergänzungsbetreuer beizuordnen, der dann das Aufenthaltsbestimmungsrecht für den Vater erhält oder regen Sie einen Betreuerwechsel bei Gericht an. Nur das Vormundschaftsgericht kann hierüber ein Entscheidung treffen.

Tobias Rösemeier :

Gerne stehe ich für Nachfragen zur Verfügung.