So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17004
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag.. Ich habe eine kleine Tochter.. Sie wrd im Februar

Kundenfrage

Guten Tag.. Ich habe eine kleine Tochter.. Sie wrd im Februar 2 Jahre alt.. Der Vater hat sich von mir getrennt und seit 4Wochen das Kind bei sich, in dem er mir sagte, ich bekomme das Kind nicht und ich komme nicht mehr in das Haus rein, weil die Schlösser ausgewechselt wurden.. Er entzieht mir seit dem das Kind.. Wir haben beide das Sorgerecht.. Eine Anhörung wird am 31.1.2013 stattfinden.. Meine Frage, darf ich mein Kind ohne Wissen des Vaters zu mir holen? Bis zum Entscheid??? Er wohnt in Schwäbisch Hall und ich habe noch eine Wohnung in Berlin.. Danke schön..
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Sind Sie verheiratet?

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Nein...

raschwerin :

Haben abr das gemeinsame Sorgerecht.

raschwerin :

?

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Ja..

raschwerin :

Sind Sie nach Berlin gezogen oder wo wohnen Sie jetzt?

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Ich erhob eine Anzeige bei der polizei wegen Kindesentzug.. Ich war immer in Berlin gemeldet und habe jetzt die Wohnung meiner Freundin..Ich arbeite in Berlin als Krankenschwester..

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Die Wohnung werde ich am Ende des Monats übernehmen..

raschwerin :

Und der Mann ist mit dem Kindin Schwäbisch Hall? Haben Sie dort vorher alle zusammen gewohnt?

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Ja, wir haben dort seit August gewohnt... Kind und Vater sind in Schwäbisch Hall im Haus seiner Mutter.. Meine Frage ist die, ob ich das Kind quasi"heimlich" von der Tagesmutter abholen darf, um sie mit zu mir nach Berlin zu nehmen..

raschwerin :

Es ist schwierig - auch für das gerichtliche Verfahren - wenn Sie jetzt so vorgehen.

raschwerin :

Ich kann Ihre Gedanken nachvollziehen.

raschwerin :

Sie sollten der ganzen Situation aber nicht schaden und daher jetzt nicht so voreilig handeln.

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Danke.. Mein Anwalt meinte ich soll es einfach tun.. Passieren kann mir wohl nichts.. Was hätte das für Nachteile vor Gericht??? Hab ich überhaupt eine Chance mein Kind zu bekommen???

raschwerin :

Dann tun Sie es einfach. Ich rate davon ab. Aber letztlich ist es Ihre Entscheidung.

raschwerin :

Das Gericht wird es nicht gut finden, wenn man so handelt.

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Was heißt nicht gut finden? Weil ich sie abruppt aus ihrem Umfeld ziehe? Hat ein Richter manchmal Herz und könnte es verstehen,oder geht es immernur um Gestze???

raschwerin :

Man kann Ihnen das negativ auslegen.

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Wie stehen meine Chancen überhaupt sie zu bekommen? Auf was kommt es an? Arbeit, Wohnung geregeltes Umfeld,finanzielle Angelegenheiten???

raschwerin :

Ich kenne die Hintergründe nicht.

raschwerin :

Daher kann ich das nicht beurteilen.

raschwerin :

Aber in der Regel werden die Kinder den Müttern zugesprochen.

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Wird das Urteil nach der Anhörung sofort gefällt, oder dauert es Tage,oder Wochen?

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Was könnte mir denn auferlegt werden? Kindesentführung?

raschwerin :

In der Regel ergeht sofort eine Entscheidung.

raschwerin :

Ja, in der Tat kann es sogar strafrechtliche Konsequenzen haben.

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Und die wären?

raschwerin :

Es kann ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werden, was letztlich auch zu einer Geldstrafe führen kann.

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Das ist alles? Nur Geldstrafe? Passiert dem Vater nichts auf meine Anzeige, strfrechtlich?

raschwerin :

Doch.

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Was´n?

raschwerin :

Was hat er denn gemacht, wegen was haben Sie ihn angezeigt?

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Wegen Kindesentzug..

raschwerin :

Ja, wie gesagt, ihm droht dann auch eine Geldstrafe.

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Okay, dann werde ich mein Kind holen fahren, wenn mehr nicht passieren kann.. Vielen Dank für die Antworten und noch einen schönen Abend.. Alles Gute für Sie..

raschwerin :

Ihnen auch alles Gute.

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Eine frage habe ich noch, was sollte mir das Gericht vorwerfen, wenn ich sie hole?

raschwerin :

Es tut dem Kind nicht gut, dieses hin und her. Das Gericht muss jetzt eine abschließende Entscheidung treffen. Man kann Ihnen vorwerfen, das Kindeswohl zu gefährden.

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Indem es nicht bei der Mutter sein darf? Ist das so?

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Danach wird echt entschieden?

raschwerin :

Wie?

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Geht es nicht um Verlustängste des Kindes und das ich sie nicht haben durfte? spielt das keine Rolle?

raschwerin :

Doch natürlich. Das Gericht wird die Aktion dem Vater sehr sehr negativ auslegen. Daher sollten Sie sich solange zurückhalten.

JACUSTOMER-z1ybf67c- :

Gut.. Dann muss ich nochmal überdenken, meine Fahrt.. So, okay.. Vielen Dank!!! Bye..

raschwerin :

Ich denke auch.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht