So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Stämmler.
A. Stämmler
A. Stämmler, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 915
Erfahrung:  2. Staatsexamen Rechtsanwalt
54218743
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
A. Stämmler ist jetzt online.

ich habe das gemeinsame sorgerecht für mein kind und die frage

Kundenfrage

ich habe das gemeinsame sorgerecht für mein kind und die frage die ich hätte wie meine chancen stehen das aufendhalts bestimmungsrecht zu bekommen für mein kind da ich der meinung bin das meine ex nicht klar kommt damit da sie schon zwei kinder hat
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.

A. Stämmler :

Sehr geehrter Ratsuchender,

A. Stämmler :

das Aufenthaltsbestimmungsrecht kann übertragen werden, wenn dies dem Kindeswohl entspricht. Sofern die Kindesmutter mit der Erziehung überfordert ist, kann dies ausreichen. Der bloße Verdacht wird allerdings nicht genügen. Hier müssten konkrete Tatsachen vorgetragen werden und unter Beweis gestellt werden.

A. Stämmler :

Sollten Sie Rückfragen haben, stehe ich gerne zur Verfügung.

Kunde :

der kleine hat immer dreckige sachen an ich habe fotos wo mann sieht das da leere schnaps flaschen inder wohnung sind und alles

A. Stämmler :

Das sollte ausreichen. Insbesondere der Akloholmißbrauch. Hier müssen SIe einen ANtrag beim Familiengericht stellen. Zuständig ist das Gericht am Aufenthaltsort der Kinder.

Kunde :

und mein kind ist 3 monate alt und ihr neuer freund hat ihre kinder auch schon geschlagen und ich habe da nun angst das er mein kind auch was antut wenn er trinkt aber das jugendam sagt mir da ist alles ok was kann ich da machen

Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben grundsätzlich nur die Möglichkeit über das Gericht zu gehen. Sofern das Jugendamt allerdings keine Schwierigkeiten bzw. Probleme sieht, kann eine gerichtliche Durchsetzung Ihres Vorhabens schwierig werden, da die Gerichte meist eine Stellungnahme des Jugendamtes anfordern und bei der Entscheidung berücksichtigen.

Insofern sollten Sie versuchen die Schwierigkeiten anderweitig, z.B. durch Zeugen, nachzuweisen.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen