So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

Hallo eine Frage wen eine Taubstume ein Baby Bekomm und sie

Kundenfrage

Hallo eine Frage wen eine Taubstume ein Baby Bekomm und sie Hat Kein Übersetzer der ihr das erklärt Und sie Unterschreibt was das ihr Baby in einer Pflegefamielie Soll ist diese Unterschrieft Rechtskräftig oder Nicht
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn die Frau nicht verstehen konnte, was Sie dort unterschrieben hat, kann sie die Erklärung anfechten. Das macht Sie am Besten dadurch, dass sie, wenn Sie selbst nicht schreiben kann, einen RA bevollmächtigt, der für sie die Erklärung anficht. Die Anfechtung muss unverzüglich erfolgen und demjenigen erklärt werden, für den die damalige Erklärung bestimmt war - da ist wohl das Jugendamt gewesen.

Bei Unklarheiten fragen Sie nach.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja danke Jetzt Müssen wir Nur abwarten was da Genaueres Gewessen ist ich habe es Nur Gehöhrt aber danke erst mal für ihre antwort


 

Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte sehr. Wenn Ihre Frage beantwortet ist, würde ich mich über Ihre Bewertung freuen.