So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Mein Mann ist vor einer Woche ausgezogen.Hat sich in eine andere

Kundenfrage

Mein Mann ist vor einer Woche ausgezogen.Hat sich in eine andere Frau verliebt und lebt jetzt dort.Wir waren 7 Jahre zusammen davon 4Jahre verheiratet.Das haus gehört ihm.Wielange habe ich Recht hier wohnen zu bleiben? Er verlangt jetzt von mir Miete ist dies sein Recht?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Sie haben das Recht solange dort zu wohnen, bis Sie gemeinsam über das Schicksal der Ehewohnung entschieden haben. Grundsätzlich haben Sie das Nutzungsrecht bis zur Scheidung, die vorliegend aber noch in der Ferne ist.

Miete kann Ihr Mann nicht verlangen, aber grundsätzlich Nutzungsentschädigung. Voraussetzung hierfür ist allerding, dass Sie vereinbarungsgemäß das Alleinnutzungsrecht an dem Haus haben.

Hierneben ist Voraussetzung für den Nutzungsentschädigungsanspruch, dass kein Unterhaltsanspruch zwischen den Parteien besteht. Dies wäre zunächst zu klären, da im Unterhalt das mietfreie Wohnen bereits zu berücksichtigen ist.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.