So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe von meinem noch Ehemann

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe von meinem noch Ehemann seid 4 Wochen getrennt wir haben 3 gemeinsame Kinder nun ist er der Meinung am Wochenende jeden Tag vor meiner Haustür stehen zu müssen,am Samstag kam er sogar einfach in die Wohnung gegen meinen Willen. Er hat mich vor 3 Wochen auf offener Straße verbal angegriffen und daraufhin zeigte ich ihn an,nun hab ich natürlich angst das er das wieder tun könnte und zittere immer wieder wenn es an der Haustür klingelt.Was unsere Kinder betrifft wollte ich diese erstmal zur ruhe kommen lassen,da sie nun doch sehr sehr viel auseinandersetzung mit bekommen haben.Wie kann ich mich verhalten? Hab ich einen Anspruch auf eine einstweilige Verfügung? Lieben Dank im voraus. XXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Unter den gegebenen Voraussetzungen ist es dringend anzuraten, eine einstweilige Verfügung nach dem Gewaltschutzgesetz zu erwirken.

Nach dem Gewaltschutzgesetz gilt folgendes:

Hat eine Person vorsätzlich den Körper, die Gesundheit oder die Freiheit einer anderen Person widerrechtlich verletzt (damit ist auch psychische Gewalt gemeint), hat das Gericht auf Antrag der verletzten Person die zur Abwendung weiterer Verletzungen erforderlichen Maßnahmen zu treffen.

Als geeignete Maßnahme kommt vorliegend insbesondere ein Annäherungsverbot in Frage.

Es sollte umgehend ein Antrag auf Erlass einer Verfügung beim Familiengericht beantragt werden. Ziehen Sie hierzu am Besten einen Fachanwalt für Familienrecht hinzu.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Danke für ihre schnelle Antwort.


Um diese einstweilige Verfügung werde ich mich kümmern.


Nur wie handhabe ich das jetzt mit den Kindern,wenn ich diese Verfügung dann hab?


Ich möchte ihm ja nicht mehr begegnen nur hat er ja auch das Sorgerecht für meine 8,6, und 2 jährigen Kinder.


Meine Psyche hat dieser Mann schon total zerstört.


 

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vorrang hat zunächst Ihre Psyche und damit auch die der Kinder, die offensichtlich ebenfalls erheblich belastet sind.

Die Verfügung ist auch grundsätzlich zeitlich zu befristen und eine damit verbundene Umgangsunterbrechung ist in der Regel hinzunehmen.

Gegebenfalls muss eine entsprechend angepasste Umgangsregelung gefunden werden.

Hierneben kann auch in die gerichtliche Verfügung auch aufgenommen werden, dass die Annährung an bestimmten Tagen und Urzeiten zwecks Durchführung des Umgangs nicht gilt.

Regelungsmöglichkeiten gibt es eine Vielzahl. Es kommt immer auf die besonderen Umstände des Einzelfalles an.

In der Regel wird das Gericht vor Erlass einer Verfügung auch zunächst eine Anhörung der Parteien durchführen und ebenfalls daran mitwirken geeignete Lösungen zu finden.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Das heißt ich kann ihm für diese befristete Zeit den Umgang mit den Kindern nehmen?


Denn diese sollten auch erstmal wieder zu ihrem geregelten Alltag kommen

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja, ausnahmsweise tritt das Umgangsrecht in derart krassen Fällen zurück.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

wie lang würde es dauern diese verfügung zu bekommen?


Da er schon wieder auf das Wochenende hinaus läft...Samstag und Sonntag von 15-18 Uhr will er sie haben

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
eine Verfügung haben Sie in der Regel innerhalb von drei Tagen.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn Sie dann keine Nachfrage mehr haben, darf ich noch um eine abschließende positive Bewertung bitten.

Vielen Dank.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn Sie dann keine Nachfrage mehr haben, darf ich noch um eine abschließende positive Bewertung bitten.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht