So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16970
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Abend, kurz zur Geschichte: meine Ehefrau hat mir

Kundenfrage

Guten Abend,

kurz zur Geschichte:

meine Ehefrau hat mir ganz trocken mitgeteilt, das sie meine Sachen vor die Tür (gemeinsame Mietwohnung) gestellt hat (Sofa, Fernseher,...), da sie es für günstig befunden hat, das ich gerade auf Arbeit in Nürnberg bin. In der Familie lebt auch mein Sohn.

Muss ich das so einfach hinnehmen oder kann ich mich dagegen wehren?
Kann ich das sorgerecht für meinen Sohn bekommen?

Freundliche Grüße
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wie wohnen Sie denn, Haus, Wohnung? Zur Miete, Eigenheim? Wem gehört was?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wir wohnen zusammen in einer Mietwohnung, haben den Mietvertrag gemeinsam unterschrieben. Die Wohnungseinrichtung wurde von uns beiden angeschaft.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke.

Dann kann sie Sie nicht einfach auf die Straße setzen.

Sie können weiterhin in die Wohnung.

Wenn die Trennung aber feststeht, entscheiden Sie für sich, wie es weitergehen soll. Überlegen Sie sich die folgenden Punkte:

- wollen Sie die Wohnung weiter bewohnen oder überlassen Sie sie Ihrer Frau
- soll das Kind bei Ihnen wohnen oder wollen Sie das Wechselmodell oder soll das Kind bei Ihrer Frau bleiben

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Auch wenn angeblich die Schlößer ausgetauscht worden sind?


Habe ich Chancen auf das alleinige Sorgerecht?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wenn sie die Schlösser ausgetauscht hat, lassen Sie diese vom Schlüsseldienst öffnen. Notfalls kann man sich auch gerichtlich über ein Eilverfahren den Zutritt holen.

Da ich keine näheren Informationen dazu habe, wer sich wie um das Kind kümmert und gekümmert hat, lässt sich die Frage nach dem Sorgerecht nicht beurteilen.

Die Gerichte tendieren eher selten dazu, kleine Kinder der Mutter wegzunehmen.

Dies erfolgt nur dann, wenn sich die Mutter nicht kümmern kann.

Sie sollten es daher vorerst dabei belassen, das Wechselmodell zu praktizieren und das Kind im wöchentlichen Wechsel zu betreuen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht