So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

guten tag, meine cousine (verheiratet, zwei kleinkinder,

Kundenfrage

guten tag,

meine cousine (verheiratet, zwei kleinkinder, sie und ehemann besitzen die portug. staatbürg.)
frage; meine cousine möchte mit den zwei kindern von deutschland nach portugal
verreisen (ehemann geht nicht mit).
benötigt sie eine einverständniserklärung vom ehemann dass sie alleine mit den kindern
für 2-3 wochen fliegen darf?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Es ist grundsätzlich anzuraten, sich vom Ehemann eine formlose Einverständniserklärung unterzeichnen zu lassen, um unnötige Probleme bei der Ein- und Ausreise zu vermeiden.

Dies erleichtert die Arbeit der Grenzpolizei hinsichtlich der Verhinderung einer möglichen Kindesentziehung oder eines unerlaubten Entfernens des Kindes aus dem Einflussbereich eines Erziehungsberechtigten.