So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16441
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Wie kann ich meinen Antrag beim Gericht stellen, wenn mein

Kundenfrage

Wie kann ich meinen Antrag beim Gericht stellen, wenn mein drogensüchtiger 19-jähriger Sohn aus dem Haus ausziehen soll. Wir werden massiv physisch und psychisch bedroht, bestohlen und unter Druck gesetzt. Was ist die schnellste Maßnahme?
Wir sind am Ende unserer Kraft.
Danke XXXXX XXXXX Rat im voraus.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:



Das ist in der Tat eine schwierige Problematik.


Wie ich sehe haben Sie Angst vor dem Sohn.

Setzen Sie ihm eine Frist, bis zu der er aus dem Haus ausgezogen sein muss.

Wenn diese Frist abläuft und er noch nicht ausgezogen ist tun Sie folgendes:

Ich würde daher empfehlen, sich an die Rechtsantragssztelle des Amtsgerichts zu begeben und gegen den Sohn einen sog. Gewaltschutzantrag zu stellen.


Dieser Antrag ist dahingehend zu formulieren, dass es dem Sohn verboten wird, sich Ihnen auf eine bestimmte Distanz zu nähern. Sie zu kontaktieren

Zu diesem Antrag dazu machen Sie einen Antrag, dass er sich aus der Wohnung zu entfernen hat

man wird Ihnen bei der Formulierung helfen

Bringen Sie alles, was Sie dazu an Beweisen haben mit.




Wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich um Mitteilung


Gerne können Sie aber auch hier nachfragen




Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Frau Schiessl,


danke für Ihre rasche Antwort.


Gibt es außer dem Weg zur Rechtsantragsstelle noch eine andere Möglichkeit für uns? Für mich ist der Weg dahin ein großes Problem. Ich bin schwerbehindert und ans Bett gefesselt, mein Mann arbeitet in Schichten um den finanziellen Ruin, in den unser Sohn uns mittlerweile getrieben hat, abzubauen.


Ich würde gerne von zu Hause aus ein Schreiben verfassen, wie kann ich das machen?


Christa Rolle

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


die Rechtsantragsstelle ist die Möglichkeit für den Bürger ohne Rechtsanwalt einen Antrag zu formulieren.

Man hilft Ihnen dabei.


Allein von Zuhause ist so etwas schlecht möglich.


Dann würde ich empfehlen, einen Anwalt vor Ort damit zu beauftragen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht