So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Abend, sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann und

Kundenfrage

Guten Abend, sehr geehrte Damen und Herren,

mein Mann und ich werden uns trennen, er wird zum 01.10.12 ausziehen.

Um "Streitereien wegen dem Geld" zu vermeiden, hat er mir schriftliche Vorschläge gemacht, die ich unterschreiben soll. z.B. Ich darf meine Riester-Rentenansprüche behalten, er seine. Ebenso mit den Lebensversicherungen. Die ges. Rentenansprüche erwähnt er gar nicht.

Ist so eine Vereinbarung überhaupt rechtlich zulässig?

Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Antwort.

Mit freundlichem Gruß,
E. Schmidt
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Eine solche Vereinbarung muss um wirksam zu werden dann noch notarielle beurkundet werden.

Sie sollten aber wirklich genau überlegen, welche Punkte Sie annehmen und welche nicht und ob Sie nicht auch noch selbst Forderungen mit einbringen wollen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das bedeutet, wenn ich diese Vereinbarung nicht unterschreibe und wir sie auch nicht notariell beglaubigen lassen - was soll ich dann jetzt als nächstes tun?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Am besten wäre, wenn Sie sich diese Vereinbarung mal geben lassen und mir oder einem anderen Anwalt zur Durchsicht senden.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Er hat unter anderem auch explizite Beträge reingeschrieben, die er mir zugesteht. Die möchte ich Ihnen - Sie entschuldigen - jetzt nicht zeigen.

Wieviel kostet ein erstes informatives persönliches Gespräch mit einem Anwalt so ungefähr? Könnten Sie mir das abschließend bitte noch sagen? Ich habe nicht so sehr viel Geld, zwei Kinder und muß uns jetzt auch noch eine Wohnung suchen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, das verstehe ich natürlich.

Sie könnten die Zahlen aber auch schwärzen und mit alles mailen oder faxen. Das wird ja dann hier nicht veröffentlicht.

Bei einem Anwalt vor Ort kostet die Erstberatung maximal 190 Euro netto.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bleibt es nach wie vor bitte bei den 45 EUR, die ich Ihnen bezahle?

Dann würde ich jetzt die Beträge schwärzen und Ihnen diese "Vereinbarung" faxen. Wenn Sie mir dann bitte noch die Fax-Nr. geben?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, das bleibt dann dabei.


Fax: 03641 /(NNN) NNN-NNNNbr/>
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Entschuldigen Sie bitte, es dauert noch ein klein wenig.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.

raschwerin wollte die "Vereinbarung" zugefaxt bekommen, ich wollte aber vorher noch alle Beträge und persönlichen Angaben austippexen. Das dauerte ihm vermutlich zu lange.

Ich habe jetzt heute abend leider keine Zeit mehr. Ich würde meinen Vorgang gerne morgen am frühen Abend unter der mir genannten Auftrags-Nr. mit raschwin beenden.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.



Ich warte noch auf die Vereinbarung.

Sie haben mir leider nichts geschickt.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Es tut mir leid, daß wir uns gestern spät abends noch verpaßt hatten.

Ich bin nun zuhause, kann Ihnen die Vereinbarung jetzt faxen. Sind Sie jetzt erreichbar?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie können die Unterlagen faxen.

Ich melde mich dann Morgen Früh wieder.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich konnte mein Fax bis jetzt leider nicht absetzen, von Ihrem kommt "keine Antwort". Ich versuche es weiterhin.

Ich werde Ihre Antwort erst morgen abend lesen können, da ich berufstätig bin.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Unser Fax ist an und eigenltich immer erreichbar.

Sonst scannen Sie die Unterlagen und schicken diese per Email.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich habe Ihnen die Unterlagen an Ihre mail-Adresse geschickt.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

So richtig akzeptabel ist diese Vereinbarung aber nicht.

Was hat es mit dem Lohn auf sich?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich habe soeben leider zuerst Ihre e-mail gelesen - und gleich dort direkt geantwortet.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wo schreiben wir weiter? Hier oder per Mail?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gerne per mail.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok, dann schließen wir hier die Beratung durch die positive Bewertung ab.

Ich melde mich dann per Mail.

Danke.

raschwerin und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dankeschön - wie besprochen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok, danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht