So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17087
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

was macht ein Mediator(in) bei einer bevorstehenden Scheidung

Kundenfrage

was macht ein Mediator(in) bei einer bevorstehenden Scheidung in Sache Unterhalt , Vermögen u. gemeinsames Haus? Wie wird das Honorar berechnet
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Der Mediator ist eine Art Moderator und lenkt die Parteien durch die Scheidung und Trennung.

Er versucht, eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen.

Das Honorar ist frei verhandelbar und sollte vorher besprochen werden.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was passiert wenn das Trennungsjahr vorbei ist u. es kam noch zu keiner Einigung?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Soweit sollten Sie nicht denken.

Sie werden eine Einigung finden und können sich dann ohne Rosenkrieg scheiden lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen Dank für Ihre zuversichtliche Antwort.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Gern doch.

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

raschwerin und 2 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag. Ich bin 60 Jahre alt 50% Schwerbehindert, Arbeitslos u. lebe seit Dez. 2011 getrennt. Mit 63 J. werde u. kann ich ohne Abzüge in Rente gehen. Wie lange muss mein Mann Unterhalt bezahlen? bis zu meinem Tod?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ist das eine neue Anfrage?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nein. Steht im Zusammenhang mit den vorherigen Fragen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ok.

Wie lange waren Sie verheiratet?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich war 20 J. verheiratet.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nach § 1571 BGB wird er Ihnen dann Unterhalt bis an Ihr Lebensende zahlen müssen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank. Dann bin ich jetztauf der sicheren Seite, wenn es um Verhandlungen des Unterhaltes Geht. Ich Wünsche einen guten Tag.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ihnen auch. Danke.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe Keine Fragen mehr.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Super. Dann schließen wir die Beratung.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich bin sehr zufrieden
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Dankeschön.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wo kann ich Bewertung abgeben ?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Haben Sie doch schon.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke habe ich Vergessen . Schönen Tag wünsche ich.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ihnen auch. Alles Gute.

Sie müssen jetzt nicht mehr antworten, wir sind dann fertig.

Danke.