So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

wie kann ich Gehaltsänderungen erfahren

Kundenfrage

wie kann ich Gehaltsänderungen erfahren
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
1.Frage: ich soll Unterhalt von meinem Mann bekommen. Wie wird er berechnet.Er bekommt Jahres-Festeinkommen,einmal im Jahr Provision (jedes Jahr unterschiedlich),Urlaubs + Weinachtsgeld. 2.Frage: Habe ich ein Recht zu erfahren, wenn Gehaltsveränderungen vorliegen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
1.Frage: ich soll Unterhalt von meinem Mann bekommen. Wie wird er berechnet.Er bekommt Jahres-Festeinkommen,einmal im Jahr Provision (jedes Jahr unterschiedlich),Urlaubs + Weinachtsgeld. 2.Frage: Habe ich ein Recht zu erfahren, wenn Gehaltsveränderungen vorliegen?
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Sie haben Anspruch auf Auskunft über das Einkommen Ihres Ehemannes. Dieser Anspruch ergibt sich aus § 1605 BGB.

§ 1605 BGB regelt, dass ein Auskunftsanspruch alle 2 Jahre besteht. Wenn Sie aber glaubhaft machen können, dass sich das Einkommen Ihres Ehemannes verändert hat, können Sie auch vor Ablauf der 2 Jahre wieder eine neue Auskunft verlangen.

Da Ihr Ehemann eine Provision in unterschiedlicher Höhe erhält, haben Sie sogar Anspruch auf Auskunft über das Einkommen der letzten 3 Jahre, um einen Durchschnitt des monatlichen Nettoeinkommens bilden zu können.

Die Auskunft muss schriftlich beim Ehemann eingefordert werden. Hierzu sollten Sie ihn per Einschreiben auffordern, Auskunft über sein Einkommen der letzten 3 Jahre unter Vorlage der einzelnen Verdienstabrechnungen und der Steuerbescheide zu erteilen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine erste rechtliche Orientierung verschaffen. Bitte fragen Sie gerne nach, wenn noch etwas unklar geblieben sein sollte.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht