So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

meine frau hat sich von mir ganz plötzlich von mir getrennt

Kundenfrage

meine frau hat sich von mir ganz plötzlich von mir getrennt und will die scheidung .
Meine Frage kann ich im trennungsjahr einen kredit aufnehmen ohne das sie was davon abbekommt oder ehr nicht
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gern wie folgt beantworte:

Grundsätzlich können Sie auch im Trennungsjahr allein einen Kreditvertrag schließen.

Ihre Frau bekommt nichts davon mit, da diese hierüber keine Information erhält.

Rein rechtlich spielt die Tatsache, dass Sie verheitatet sind, für die Aufnahme eines Kredites keine Rolle, soweit Sie diesen allein aufgrund Ihres Einkommens erhalten.

Auch der eheliche Güterstand ist hierfür ohne Relevanz. Eine Kreditaufnahme muss auch nicht durch den Ehegatten genehmigt werden. Sie haften allerdings auch allein gegenüber der Bank für die Rückzahlung.

Ich hoffe, Ihre Frage ist damit beantwortet. Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.