So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

hallo und guten tag, 2008 habe ich meinen damaligen mann aus

Kundenfrage

hallo und guten tag,
2008 habe ich meinen damaligen mann aus unserer gemeinsamen wohnung geschmissen, da er mir gegenüber nur noch aggressiv war. so hat er mich im flur aufs kreuz gelegt, hat mich geschlagen und getreten. und 2005 hat er mich sogar betrogen, als ich hochschwanger war. aus diesem seitensprung kam dann 2006 heraus, dass er HIV positiv ist.
ich habe mit diesem mann 2 töchter, um die er sich jedoch überhaupt nicht kümmert. die papa wochenenden finden seit geraumer zeit gar nicht mehr statt, die kinder hören von ihrem vater auch nichts mehr. sie sagen mittlerweile, dass ihr vater an ihnen kein interesse mehr hat. in den ferien nimmt er die kinder ebenfalls nicht, schiebt diese aber bei seinem chef vor, damit er urlaub bekommt.
jetzt kommt noch hinzu, dass ich ihn seit 2 wochen telefonisch nicht mehr erreichen kann. er ist mit seiner freundin umgezogen, neue adresse von ihm ist mir unbekannt und die handynummer, die ich von ihm hab, die existiert nicht mehr.
hab ich anhand dieser schilderung die möglichkeit, das alleinige sorgerecht zu beantragen?
für ihre antwort danke XXXXX XXXXX jetzt schon .

MfG
Marion Kühlhorn
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Das alleinige Sorgerecht zu erhalten ist nach wie vor sehr schwierig. Es gibt zwar Rechtsprechung, die besagt, wenn sich ein Vater über längere Zeit nicht um seine Kinder kümmert und keinerlei Interesse zeigt und darüber hinaus eine Kommunikation zwischen den Eltern nicht möglich ist, einem Elternteil die alleinige elterliche Sorge zu übertragen ist.

Da der Vater vorliegend unbekannten Aufenthaltes ist und auch ein telefonischer Kontakt nicht hergestellt werden kann, können Sie aber das Ruhen der elterlichen Sorge beim Familiengericht beantragen.

Hierzu sollten Sie einen Fachanwalt für Familienrecht vor Ort beauftragen.
RA_UJSCHWERIN und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre rasche Antwort. Das Ruhen der elterlichen Sorge, wie lang kann ich das beantragen? Besteht die Möglichkeit, von dem Ruhen der elterlichen Sorge dann das alleinige Sorgerecht zu beantragen? Ich möchte für meine Tochter bei meiner Bank ein Konto eröffnen. Wie mach ich das, wenn ich den Vater nicht erreich? Denn die Bank möchte von ihm das Einverständnis?
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werte Fragestellerin,

das Ruhen der elterlichen Sorge wird erst dann wieder aufgehoben, wenn der Kindesvater dies beantragt, dies stellt also eine vorläufige Regelung zur alleinigen elterlichen Sorge dar. Ruht das Sorgerecht für einen längeren Zeitraum, so kann dann auch begründet ein Antrag auf Übertragung der alleinigen elterlichen Sorge gestellt werden.

Das Konto kann erst dann eröffnet werden, wenn die elterliche Sorge des Vaters ruht. Vorher ist dies leider nicht möglich.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht