So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo hab da mal eine frage. ich bin mometan schwanger und

Kundenfrage

Hallo hab da mal eine frage.

ich bin mometan schwanger und will noch vor der geburt heiraten aber nicht den erzeuger des kindes wie ist es dann mit den unterhalt
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn Sie vor der Geburt einen anderen Mann heiraten, wird dieser dann gesetzlicher Vater des Kindes.

Gegen den Erzeuger kann dann kein Unterhaltsanspruch geltend gemacht werden.

Sie sollten also vor der Heirat den Erzeuger eine Vaterschaftserklärung abgeben lassen.

Oder aber Sie warten mit der Heirat bis nach der Geburt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
was ist wenn der erzeuger die vaterschaft anzweifelt
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann haben Sie zwei Möglichkeiten:

Sie können ihm mit einer Vaterschaftsklage kommen und damit die Vaterschaft aufzwingen.

Oder aber Sie belassen es dann und machen durch die Heirat Ihren Mann zum rechtlichen Vater.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
was muss ich für so eine vaterschafterklärung tun
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Erzeuger muss zum Jugendamt gehen und ein Formular ausfüllen, dass er die Vaterschaft anerkennt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht