So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ernesto Grueneb...
Ernesto Grueneberg
Ernesto Grueneberg, Abogado
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung:  Master of Laws
47081509
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Ernesto Grueneberg ist jetzt online.

Ich bin alleinerziehend und der "Vater" meines Sohnes (13 Jahre) zahlt seit Anfa

Kundenfrage

Ich bin alleinerziehend und der "Vater" meines Sohnes (13 Jahre) zahlt seit Anfang des Jahres keinen Unterhalt mehr. Diesen habe ich, da der Kindsvater Fernverkehr fährt und inzwischen in den Niederlanden lebt, immer über seinen Bruder überwiesen bekommen. Ich habe vom Kindsvater keine Adresse und telefonisch ist er für mich nicht zu erreichen. Was kann ich tun?
Herzlichen Dank A.Lerner
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:


die beste Lösung für Sie ist es, sich Hilfe beim Bundesjustizamt zu holen. Siehe hier:

http://www.bundesjustizamt.de/cln_108/nn_2036868/DE/Themen/Buergerdienste/AU/AU__node.html?__nnn=true

 

Es gibt für jedes Land in Rahmen internationalen Abkommens eine sog. Empfangsstelle. Sollte die Anschrift einer unterhaltsverpflichteten Person nicht bekannt sein, wird die ausländische Empfangsstelle entsprechend ihrer rechtlichen und tatsächlichen Möglichkeiten, versuchen, den Aufenthaltsort zu ermit- teln. Ein Melderegister, wie auch eine Meldepflicht gibt es zwar in vielen, jedoch nicht in allen Staaten. Dementsprechend unterscheiden sich die Möglichkeiten zur Aufenthaltsermittlung von Staat zu Staat sehr. Es ist daher zu empfehlen der ausländischen Stelle alle vorhandenen Informatio- nen bezüglich des Aufenthaltsortes der verpflichteten Person zu übermit- teln, mögen sie auch noch so vage sein (ehemalige Adresse, Wohnort, Arbeitgeber etc.).


Diese Hilfe ist übrigens kostenlos.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte um Akzeptierung meiner Antwort.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht