So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

die mutter meines kindes und ich sind getrennt und ihr wurde

Kundenfrage

die mutter meines kindes und ich sind getrennt und ihr wurde das sorgerecht entzogen. meine tochter lebt derzeit bei den großeltern mütterlicher seits.
ich möchte das alleinige sorgerecht fü meine tochter,was kann ich tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wurde der Kindesmutter das Sorgerecht komplett entzogen oder lediglich das Aufenthaltsbestimmungsrecht ?


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das sorgerecht wurde der mutter komplett entzogen. das sorgerecht obliegt dem jugendamt chemnitz.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

da Sie der leibliche Vater des Kindes sind, besteht durchaus die Möglichkeit ebenfalls das Sorgerecht für das Kind gerichtlich zu beantragen.

Sie haben Umgang, was dafür spricht, dass das Kindeswohl hierdurch nicht gefährdet würde.

Stellen Sie beim Familiengericht ein entsprechenden Antrag.

Signalisieren Sie zugleich dem Jugendamt, dass Sie mit diesem zusammenarbeiten wollen um für das Kind eine bessere Situation herbeizuführen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vom gerichtlichen vormund meiner tochter,wurde beschlossen das meine tochter und ich 1 woche zu meiner mutter verreisen dürfen. die großeltern wo meine tochter derzeit lebt,versuchen dies zu unterbinden. was für möglichkeiten hab ich?
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

entscheidungsbefugt ist derzeit allein der gerichtliche Vormund. Die Großeltern können und dürfen dies nicht unterbinden.

Sie haben jedoch mangels Sorgerecht keine Einflussmöglichkeit. Dies hat einzig der Vormund.

Tobias Rösemeier und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die großeltern gaben an das mein kind krank ist. bei einem besuch stellte ich aber nichts fest. die großeltern bestehen darauf morgen mit dem kind zum arzt gehen zu wollen. darf ich meine tochter ebenfalls ärztlich behandeln lassen,wenn sie in meiner obhut ist?
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Informieren Sie auf jeden Fall den Vormund davon, dass die Großeltern gegen die Sie "arbeiten" und versuchen, den Kontakt zu unterbinden.

Da Sie nicht sorgeberechtigt sind, dürfen Sie das Kind leider nicht ärztlich behandelt lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die großeltern gaben an,das meine tochter krank sei. ich konnte aber bei einem besuch nichts feststellen. nach aussage meiner tochter,geht es ihr gut und sie möchte mit mir verreisen. dürfen das die großeltern unterbinden? was kann ich tun?
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hier kann an sich nur der Vormund etwas tun.

Handeln die Großeltern allerdings gegen den Wortlaut einer gerichtlichen Ungangsregelung, können Sie einen Zwangsgeldantrag stellen.