So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Ich habe eine Frage was meine 17 jährige Tochter betrifft sie

Kundenfrage

Ich habe eine Frage was meine 17 jährige Tochter betrifft sie hat zwei kinder von 2jahren und die kleine ist 8 Monate, sie lebt zur zeit in der Mutterkindeinrichtung,die Vormundschaft für meine Tochter habe ich und für die kleinen das Jugendamt.Meine Tochter will dort nicht mehr leben sie möchte wieder zu mir nach Hause mit den Kindern ,sie wird im Juli 18 Jahre. Nun möchte ich gerne wissen was passiert wenn sie einfach zu mir kommt und nicht wieder zurück geht. Ich muß dazu sagen sie ist schon sehr phychisch belastet da durch das sie sich da nicht wohl fühlt und das schon seid 2009.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Es ist keinesfalls anzuraten, ohne Einvernehmen mit dem Jugendamt die Tochter in Ihren Haushalt aufzunehmen.

Es besteht die Gefahr, dass das Jugendamt wegen drohender Kindeswohlgefährdung die Kinder oder zumindest das jüngste Kind in Obhut nimmt und bei einer Pflegefamilie unterbringt.

Das Jugendamt hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Daran läßt sich bis zum Eintritt der Volljährigkeit nichts ändern.

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Es ist keinesfalls anzuraten, ohne Einvernehmen mit dem Jugendamt die Tochter in Ihren Haushalt aufzunehmen.

Es besteht die Gefahr, dass das Jugendamt wegen drohender Kindeswohlgefährdung die Kinder oder zumindest das jüngste Kind in Obhut nimmt und bei einer Pflegefamilie unterbringt.

Das Jugendamt hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Daran läßt sich bis zum Eintritt der Volljährigkeit nichts ändern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht