So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

will eine erwachsene Person ( gut bekannt) aus Rumänien adoptieren. Hat

Kundenfrage

will eine erwachsene Person ( gut bekannt) aus Rumänien adoptieren.
Hat letztes Jahr ihr Studium in Deutschland abgeschlossen( 10Jahre in Deutschand)
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Die Adoption von Erwachsenen erfolgt durch einen notariellen Vertrag, der über die Rechtsfolgen (§§ 1754, 1755 BGB) aufklärt.

 

Der Notar stellt beim örtlich zuständigen Amtsgericht den Antrag, die Adoption zu beschließen, was nach Prüfung einen entsprechenden Beschluss fasst.

 

Die Adoption eines Volljährigen erfolgt als Volladoption, §§ 1767, 1772, 1756 Abs. 2 BGB.

 


Nachdem dem Beschluss der Adoption durch das Gericht erfolgt eine Mitteilung an das Geburtsstandesamt. Das Standesamt vermerkt die Adoption zum Geburtseintrag, so dass in der Geburtsurkunde Ihr Stiefvater steht. Die Abstammungsurkunde enthält weiterhin die leiblichen Eltern.

 

Insoweit ist eine Adoption grds. möglich und bedarf nicht der Zustimmung der leiblichen Eltern.

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen. Ich darf Sie bitten meine Antwort durch das Anklicken des grünen Feldes zu akzeptieren.

Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bin verheiratet,trenne mich wahrschienlich von meinem Mann. Kann ich auchals alleinstehende Frau eine volljährige Frau adoptieren.
Experte:  hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das koennen Sie auch.

Viele Gruesse
RASchroeter und 2 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wird sie einen deutschen Pass bekommen.Was kostet das ganze, Notar und soweiter
Experte:  hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei einer Erwachsenadoption wird dies durch die zuständige Behörde genau geprüft. Insoweit sollten Sie Ihre Argumente für die Adoption entsprechend formulieren. Zu den Kosten kann ich leider nichts sagen.

Viele Grüße
RASchroeter und 2 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
welche argumente? was ist wichtig?
Wenn es durch ist, gibt es einen deutschn Pass?
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nun die Argumente sollten derart sein, dass es gerade nicht vorrangiges Ziel ist einen deutschen Pass zu erhalten, sondern eine Eltern Kind Beziehung besteht, die der Adoption zugrunde liegt.

Wenn dies nachvollziehbar gelingt, wird auch ein deutscher Pass ausgehändigt werden.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wollte wissen , welche Argumente zu formulieren oder maßgebend sind?
Wenn die Sache durchgeht, bekommt soe deutschen Pass?