So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16450
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Bin seit 2 jahren geschieden-die 2 Kinder (7J, 11J)leben bei

Kundenfrage

Bin seit 2 jahren geschieden-die 2 Kinder (7J, 11J)leben bei mir, der Papa wohnt nur eine Querstraße entfernt. Seother konnten wir uns kurzfristig wg der Kinder betreuung absprechen-auch für die Wochenenden.
Seit 4 Monaten nun habe ich einen Partner & mein Ex stellt sich quer bd Kinder gleichzeitig zu nehmen, also nur 1 Kind pro Aufenthalt/Übernachtung-auch übers Wochenende. Ich aber möchte 1 Wochenende komplett ohne Kinder haben (auch der neue Partner hat 1 Kind, aber nur 1 Kindeerfreis Wochenende). Gibt es Gesetze die mein recht auf dieses eine freie Wochenende belegen? Was steht mir zu?

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Gesetze gint es nicht aber eine Gerichtspraxis


Umgang findet jedes zweite Wochende von Freitag nachmittag bis Sonntag abend statt.


Sinn und Zweck dieser Umgangsregelung ist es unter anderem, dem Elternteil, der die Kinder die ganze Woche über betreut, auch einmal Zeit für sich zu geben.


Auch soll den Kindern Sicherheit gegeben werden, dass zu bestimmten Zeiten Umgang stattfindet.

Auch soll dem die Kinder betreuenden Elternteil während der restlichen zwei Wochenenden auch einmal die Möglichkeit gegeben werden, mit seinen Kindern etwas zu unternehmen.


Diese beiden Möglichkeiten würden aber entfallen, wenn der Vater der Kinder stets nur ein Kind nimmt.

Sie könnten niemals mit den Kindern gemeinsam am Wochenende etwas unternehmen, was aber für die Geschwister wichtig ist.


Dem sollten Sie sich widersetzen.



Ich würde Ihnen anraten, sich an das Jugendamt zu wenden und um Vermittlung zu bitten.

Argumentieren Sie mit dem Wohl der Kinder, die schließlich auch beide gemeinsam jeweils mit Ihnen und dem Vater einmal über das Wochenende etwas unternehmen möchten.

Auch fühlt sich dann ein Kind immer zurückgesetzt, wenn nur das andere Kind zum Vater darf , oder nur das andere Kind etwas mit Ihnen unternehmen darf.

Man sollte die Kinder aber gleich behandeln.





Ich hopffe, dass ich Ihnen einen ersten Überblick verschaffen konnte.

Sehr gerne können Sie nachfragen.


Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin

wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung

danke

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was einer Akzeptierung entgegensteht.

Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht