So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16995
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

guten abend, ich bin vater eines 7 jährigen kindes, habe kein

Kundenfrage

guten abend, ich bin vater eines 7 jährigen kindes, habe kein sorgerecht, das sorgerecht liegt zu 100% bei der mutter,wir leben getrennt voneinander waren auch nicht verheiratet, seit dem 2. lebensjahr lebt mein sohn bei seiner oma die auch seine Pflegemutter ist, da die mutter aufgrund psychischer problemem nicht für das kind sorgen kann. wie liegt hier die chance das sorgerecht einzuklagen? Danke & Grüße
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Haben Sie regelmäßigen Kontakt zu dem Kind und Umgang?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, seit einem viertel Jahr habe ich wöchentlichen Kontakt, zuvor hatten wir alle 2 Wochen einen Termin.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke.

Essentiell für den Antrag auf das Sorgerecht ist natürlich ein regelmäßiger Umgang und guter Kontakt.

Dazu muss das Kindeswohl im Übrigen gefährdet sein und nur bei Ihnen eine gute Prognose bestehen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es geht mir gar nicht um das volle Sorgerecht sondern nur um das Mitbestimmungsrecht bei etwaigen Fragen wie Umzug, medikamentöse Behandlung usw. Wie stehen hier die Chancen, gleichberechtigt das Sorgerecht mit der Mutter zu tragen?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da das Sorgerecht aus mehreren Teilen besteht, kann man solche Punkte wie die Gesundheitsfürsorge und die schulischen Belange auch ausgliedern.

Auch hier stehen die Chancen nicht schlecht.
raschwerin und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank!
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht