So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Wieviel muss ein Arbeitsloser an einen unehelichen 7-jährigen

Kundenfrage

Wieviel muss ein Arbeitsloser an einen unehelichen 7-jährigen Unterhalt bezahlen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wie hoch ist Ihr monatliches Einkommen? Gibt es einen Unterhaltstitel? Wie lange sind Sie schon arbeitslos?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin die Mutter und habe selber kein Einkommen, mein Mann ist alleinverdiener ... seit wann der Unterhaltspflichtige arbeitslos ist und ob es schon einen titel gibt weiss ich nicht...
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich konnte leider nicht ersehen, wer hier die Frage einstellt.

Der arbeitslose Kindesvater hat einen Selbstbehalt vom Einkommen her in Höhe von 770 €.

Wenn es einen Titel über den Kindesunterhalt bereits gibt, so gilt dieser trotz Arbeitslosigkeit in seiner Höhe weiter. Ein Titel ist z.B. ein Urteil, ein Vergleich oder eine Unterhaltsverpflichtungserklärung die vor dem Jugendamt abgegeben werden kann.

Den arbeitslosen Kindesvater trifft auch eine gesteigerte Erwerbsobliegenheit beim Minderjährigenunterhalt. Dies bedeutet, er muss alles unternehmen, um eine Arbeitsstelle anzutreten, mit der er den Mindestunterhalt bezahlen kann.

Der Mindestunterhalt für ein 7jähriges Kind unter Anrechnung des hälftigen Kindergeldes beträgt 272 € monatlich.

Um diesen Unterhalt aufgrund Arbeitslosigkeit nicht bezahlen zu müssen, müsste der Kindesvater nachweisen, dass er mindestens 20, eher aber 30 Bewerbungen im Monat auf einen Arbeitsplatz vornimmt. Kann er dies nicht, schuldet er den Mindestunterhalt von 272 €.

Bitte fragen Sie nach, bei weiterem Klärungsbedarf.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?