So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16560
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

I m living in Canada and pay 145 euro a month for my 20 year

Kundenfrage

I m living in Canada and pay 145 euro a month for my 20 year old sun , now I found out that he is doing a praktikum and earns 120 euro , do I have to pay stil? The 120 euro are payed monthly to him
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hello,

due to German law, only a part of the earning have will be credted to your payment.

To be sure, how much you have to pay, you should ask you son what he ist doing an what he ist earning. After this, a German Laywer may check an calculate you payings.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
145 euro wurden berechnet von einem Anwalt und es sollte der Mindestbetrag sein . mir wurde gesagt das sobalt mein sohn eigenes geld verdient ( auf steuerkarte oder unter der hand zb. an der Tankstelle als Autowaescher ) brauche ich nicht mehr bezahlen. Stimmt das ? ich weiss nur das er ein praktikum absolviert und das er 120 euro bekommt auf steuerkarte . weitere angaben werde ich nicht erhalten da kein persoenliches verhaeltnis besteht.
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn der Sohn eigenes Einkommen hat, wird dies angerechnet. Allerdings wird ein "Freibetrag" in Höhe von 90 € (ausbildungsbedingter Mehrbedarf gem. A.8. der Düsseldorfer Tabelle) abgezogen. Hier wären also 30 Euro auf den Bedarf unterhaltsreduzierend anzurechnen.

Einen einklagbaren Auskunftsanspruch haben Sie auf jeden Fall im Bezug auf die Berechnung des Unterhalts.

Beachten Sie, dass ein vorhandener Unterhaltstitel abgeändert werden müsste um die Zahlungen zu reduzieren.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wo kann ich den unterhaltstitel aendern lassen oder neu berechnen
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dear Customer,



thank you for using Just Answer.



Ich antworte Ihnen auf deutsch.


Nach deutschem Unterhaltsrecht sind Volljährige grundsätzlich für ihren eigenen Unterhalt selbst verantwortlich.


Eine Ausnahme wird dahingehend gemacht, dass Eltern ihren Kindern eine angemessene , ihren Begabungen und Fähigkeiten entsprechende Ausbildung schulden.


Ein Praktikum ist nur ausnahmsweise eine Ausbildung und zwar dann wenn es nach der Studienordnung vorgeschrieben ist, oder aber dann wenn es Kenntnisse und Erfahrungen für die spätere Berufsausbildung vermittelt.


Es muss aber zwingend etwas mit dem Beruf zu tun haben.


Hat es das nicht besteht kein Unterhaltsanspruch.Zudem ist zu beachten, dass beim Volljährigenunterhalt das Kindergeld und Einkünfte ganz angerechnet werden , letztere wohl abzüglich 90 Euro ausbildungsbedinbte Mehraufwendungen.


Zudem haften für den Volljährigenunterhalt beide Elternteile anteilig, je nach Einkommen.


Ich würde Ihnen also anraten zu überprüfen, was für ein Praktikum es genau ist.


Dann steht fest, ob Sie überhaupt noch Unterhalt schulden.


Das schulden Sie nur bei Ausbildung, sonst nicht.


Den Unterhaltstitel ändern Sie ab, indem Sie zuerst auffordern, auf die Rechte daraus zu verzichten

Wenn er sich weigert, müssen Soe vor Gericht.


Dann müssen Sie eine Abänderungsklage erheben.



Ich würde Ihnen anraten, in Deutschland einen Fachanwalt für Familienrecht an dem Ort, an dem Ihr Sohn wohnt zu beauftragen.





Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte.



Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung


Vielen Dank
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16560
Erfahrung: Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
Claudia Schiessl und 3 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht