So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.

Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16814
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo nochmal hatte letztens schon mal mit ihnen geschrieben

Kundenfrage

Hallo nochmal
hatte letztens schon mal mit ihnen geschrieben wegen aufenthaltsbestimmungsrecht, nun habe morgen anwalt termin und meine ex freundin bzw mama meines sohnes droht mir und macht mir druck das ich ihn zu ihr gebe und ich ihn wochenends habe und wenn ich nicht drauf eingehe würde sie morgen mit allen mitteln sprich bekannten auf jugendamt (welches vom landkreis gar nicht zuständig ist) und mit polizei das kind hier bei mir wegholen lassen, haben geteiltes sorgerecht und meine fachanwältin hat telefonisch gemeint sollte meinen sohn erst mal nicht raus geben da die mama auc zu mir geäussert hat wenn sie ihn erst mal hat gibt sie ihn nicht mehr her. der kleine lebt seit einem jahr stillschweigend bei mir und hatten guten kontakt und jetzt behauptet sie würd ihn ihr entziehen aber haben weihnachten noch zusammen verbracht. kann sie das einfach so machen das morgen polizei hier steht und ihn mit nimmt.
Mark Gundlach
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Andere.
anwalt ist offline bitte andere anwälte befragen
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer erneuten Anfrage nehme ich wie folgt Stellung.

Weder das Jugendam noch die Polizei kann das Kind ohne entsprechenden Beschluss des Familiengerichts aus Ihrem Haushalt nehmen. Geben Sie in keinem Fall das Kind heraus. Ihre Anwältin hat hier vollkommen richtig geantwortet.

Nehmen Sie heute den Termin bei Ihrer Anwältin wahr und stellen Sie einen Eilantrag beim Familienrecht auf Übertragung des Aufenthaltsbestimmungsrechtes.

Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen!
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16814
Erfahrung: selbständiger Rechtsanwalt
Tobias Rösemeier und 3 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

was ist für das kind und den richter bei aufenthaltsbestimmungsrecht wichtiger, letztes Jahr seiner gewohnten umgebung bzw lebt seit geburt in diesem umfeld oder halbgeschwister also geschwister von anderem vater mit die die ersten zwei jahre mit bei uns gewohnt haben

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Maßgebend für den Richter ist das Kindeswohl.Bei allen Bewertungskriterien, spielt die Kontinuität naturgemäß eine große Rolle. Im Zweifel muss ein familienpsychologisches Gutachten eingeholt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
vielen dank für die antworten
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gern geschehen.Viel Glück.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Guten N Abend

Wie schnell kann es passieren das während der Klärung des Aufenthaltsbestimmungsrechts das Kind in Pflegefamilie oder ähnliches kommt,(erst mal nächste Woche Termin auf dem Jugendamt von beiden Seiten)

Meine Ex Frau sagte zu mir würde alles tun damit dies passieren würde (daran sieht man schon das es ihr gar nicht um den kleinen in erster Linie geht sondern eher um mich fertig zu machen.)

Würde sich alle möglichen Sachen einfallen lassen, meine Frage nun geht das so einfach, Also der Kleine war mit mir schon auf Jugendamt als ich Termin machte, wie gesagt ihm gehts sehr gut bei mir ist nicht unterernährt im gegenteil und ist brav,immer sauber an usw habe aufgeräumte wohnung und meinem sohn niemals weh getan oder ähnliches einzigste war das meine ex und ich damals vor eineinhalb jahren gegenseitig handgreiflich geworden sind (von wem das am meisten ausging ist nun auslegungssache) und sind seit einem jahr getrennt, war auch zeit lang nichts mehr vorgefallen bis wir uns trennten und in dieser zeit nun hatten wir uns gut verstanden haben und uns sogar überlegt hatten nochmal zusammen zukommen was aber nun ausser frage steht und definitiv nicht mehr der fall sein wird,kann das jetzt einfach so passieren obwohl es mit dem kind nix zu tun hatte bzw der kleine in dieser zeit jetzt bei mir keinerlei art von gewalt erlebt hat also selbst wenn sie irgendwelche intriegen erzählt, das müsste doch dann wenigstens überprüft werden oder nicht, macht mir schon ein wenig gedanken und traue dieser frau mittlerweile alles zu.

MfG M.Gundlach

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

in eine Pflegefamilie kommt ein Kind nur, wenn keiner der Eltern in der Lage ist, sich um das Kind hinreichend zu kümmern. Hier liegen in keinster Weise die Voraussetzungen für eine solche Maßnahme vor.

Ihre Exfrau ist auf dem besten Wege, sich selbst zu disqualifizieren, wenn Sie Lügen erzählt oder uralte Geschichten hervorholt.

Bleiben Sie ruhig und vor allem sachlich, dann wird alles gut.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen dank, werde in kürze bonus zahlen.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke.

Viel Glück.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1318
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1318
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2615
    selbständiger Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1720
    Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    430
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    63
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Familienrechts
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    Fachanwältin für Familienrecht
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht