So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

kann das jugendamt, einer nachweislich alkoholsüchtigen Mutter,

Kundenfrage

kann das jugendamt, einer nachweislich alkoholsüchtigen Mutter, deren beide kinder auf internaten leben, ausser an den wochenenden, und in den ferien, und die sich sehr bemüht, gesund zu werden, aber immer wieder rückfälle hat, das sorgerecht entziehen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Das Jugendamt hat keinerlei Entscheidungsbefugnis. Wenn das Kindeswohl am Wochenende bei der Kindesmutter gefährdet wäre, so käme in Extremfällen eine Inobhutnahme in Frage. Daneben kann das Jugendamt beim Familiengericht einen Antrag auf Entzug der elterlichen Sorge bei Kindeswohlgefährdung stellen.

Entscheidungen trifft aber einzig das Familiengericht, nicht das Jugendamt. Alleine die Tatsache, dass die Mutter Alkoholkrank ist, rechtfertigt nicht schon alleine aufgrund dieses Umstandes den Sorgerechtsentzug, zumal die Kinder überwiegend im Internat leben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht