So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Seit 2,5 Jahren bin ich geschieden. Ich habe eine Tochter aus

Kundenfrage

Seit 2,5 Jahren bin ich geschieden. Ich habe eine Tochter aus dieser Ehe die bei mir wohnt. Mein Mann zahlt uns keine Unterhaltszahlungen und seit 2 Jahren zeigt keine Interessen an seiner Tochter und meldet sich natürlich nicht. Die Frage ist: habe ich dann eine Aufenthaltsbestimmungsrecht? und darf ich mit meiner Tochter nach Ausland (Urlaub) auszureisen; Ich habe momentan keine Adresse von meinen Ex-Mann und weiss nicht wo er sich befindet. Ich habe einen Antrag auf alleinige Sorgerecht gestellt, habe es leider nicht bekommen.
Danke XXXXX XXXXX
MfG
Frau T. Zimmer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie dürfen mit Ihrem Kind in den Urlaub fahren.

Sofern Sie aber beabsichtigen, mit dem Kind auszureisen, muss der Kindsvater zustimmen.

Kann man diesen nicht auffinden und seine Zustimmung einholen, muss dies aber vom Gericht ersetzt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist keine Antwort auf gestellte Frage.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
habe ich dann eine Aufenthaltsbestimmungsrecht?

- Sie haben nur das gemeinsame ABR. Um über eine Ausreise zu entscheiden, muss der Kindsvater mit entscheiden.