So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten Abend ich habe eine Frage es geht darum ich habe mich

Kundenfrage

Guten Abend ich habe eine Frage es geht darum ich habe mich am 4.8.von meinem lebensgefährten getrennt,hatte aber am 2.9.bis vor kurzem bei mir gewohnt.Nun ist er bei seinem besten Freund.Mein sohn knapp 3 Jahre hängt an ihm total (sein stiefvater) nur er kümmert sich nicht darum wie wirkt sich auf das Kind aus?Da mir schon einige Veränderungen dies bezüglich mein Sohn betrifft aufgefallen ist!Was kann ich machen?Ich hoffe Sie können mir helfen.Muss auch noch dazu sagen wir haben auch eine gemeinsame Tochter nur er kümmert sich überhaupt nicht mehr um die kinder und mein sohnf ragt ständig nach papa
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragestellerin,

 

für die Kinder ist die Situation in der Tat sehr traurig.

 

Wenn es Ihnen selbst nicht gelingt, den Kindesvater zu überzeugen, den Kontakt zu den Kindern zu halten, sollten Sie die vermittelnde Hilfe des Jugendamtes in Anspruch nehmen.

 

Diese können zunächst im Einzelgespräch versuchen, den Kindesvater zu anminieren und zu dafür zu sensibilisieren, im Interesse und zum Wohle der Kinder Kontakt und Umgang zu pflegen.

 

Erzwingen läßt dies allerdings nichts.

 

 

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

 

 

Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut dann werde ich das mal am Montag beim Jugendamt klären,denn mir zumindest bei meinem Sohn aufgefallen das er aggressiv geworden ist und abend bevor er ins bett geht sehr viel wärme bei mir sucht.wenn er fremde Männer sieht sagt er auch zu denen Papa :( er leidet auch seitdem oft unter Bauchschmerzen und möchte nicht viel essen.Ich versuche ihn schon so viel wie möglich ihn ab zu lenken.Kindergarten hat er Ablenkung.wenn er aggressiv wird dann haut er immer seine jüngere schwester oder haut sie ständig mich auch leider.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist gut erkennbar, dass Ihr Sohn unter dem Verlust leidet. Daraus resultieren die Verhaltensauffälligkeiten.

Wenn der Vater nicht zu überzeugen ist, wäre eine psychologische Beratung für Ihren Sohn dringend anzuraten.

Diesbezüglich können Sie sich auch gern an eine Profamilia-Beratungstelle wenden oder schauen, ob es andere Hilfs- und Beratungsangebote gibt. Die Jugendämter haben auch eine familienpsychologische Beratungstellen, zumindest in den größeren Städten.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Lieben dank dann werde ich es mal in Anspruch nehmen.SIe haben mir sehr geholfen.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen. Viel Glück.