So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 1385
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich bin 78 Jahre alt und zu 80% behindert,Pflegestufe 1.Mein

Kundenfrage

Ich bin 78 Jahre alt und zu 80% behindert,Pflegestufe 1.Mein Antrag auf Pflegestufe 2 wegen Verschlechterung wurde in einem Zeitraum von einer Stunde vom MdK abgelehnt,da die Zeit von 180 Minuten nicht erreicht worden wäre(Nach Feststellung der MdK -Prüferin)Mein Widersprch aus Januar 2009 ist noch immer in Bearbeitung,obwohl ein Gutachter des SG Dortmund feststellte das mein Anspruch berechtigt ist.
Nun kam ein Vergleichsangebot der AOK Hessen,:Zahlung ab April 2011,Übernahme der Widerspruchskosten,durch mich und danach Zahlung der Pflegestufe 2.
Die hat mein Anwalt abgelehnt und um ein erneutes Angebot gebeten.Doch dies dauert nun schon wieder 4 Wochen.Wie lange werde ich noch auf ein Ergebnis warten müssen?
Mit frdl. Gruß
Günther Ebbrecht
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ich darf Sie bitten, den Anmeldevorgang abzuschließen und eine Anzahlung zu leisten.

Sodann werde ich Ihre Fragen beantworten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht