So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17095
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

guten abend...ich habe da mal eine frage...mein damaliger partner

Kundenfrage

guten abend...ich habe da mal eine frage...mein damaliger partner hat mein kind freiwillig anerkannt obwohl es nicht sein kind ist...jetzt würde ich ihn gern nach unserer trennung wieder rausnehmen aus der vaterschaftsanerkennung.kann ich das so einfach?ohne ihn.der leibliche vater steht nicht fest und soll auch nicht festgestellt werden.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie können ihn nicht als Vater rausnehmen.

Hier kann er nur selbst die Vaterschaft anfechten.
raschwerin und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
gut.es wird ja dann ein vaterschaftstest gemacht der wie ja schon bekannt ist negativ für ihn ausfallen wird.muss ich dann den leiblichen vater nennen?ich möchte das nämlich nicht.kann ich trotzdem nicht gemeldeten vater unterhaltsvorschuss beantrage?ich möchte dann eigentlich sagen das ich den vater nicht kenne
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie müssen den leiblichen Vater nicht benennen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
kann ich denn trotzdem unterhaltsvorschuss beantragen obwohl kein vater bekannt ist???
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, das ist durchaus möglich.