So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Anwalt, kann man während der Ehe noch zusätzlich

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Anwalt,
kann man während der Ehe noch zusätzlich eine Gütertrennung abschließen? Mein Lebenspartner und ich möchten uns gerne ein Haus Kaufen, das problem daran ist das er keine Gutertrennung abgeschlossen hat und somit seiner noch Frau die hälfte des Hauses zustehen würde. Wie kann man das oder bzw kann man das irgendwie umgehen?Lg
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich ist es möglich einen Ehevertrag zu schließen, um damit den gesetzlichen Güterstand der Zugewinnsgemeinschaft zu beenden und die Gütertrennung herbeizuführen.

Die einfachere Variante wäre jedoch, den Scheidungsantrag zu stellen, da rechnersich mit Zustellung des Scheidungsantrages die Zugewinnsgemeinschaft endet und damit keine Ansprüche mehr in künftige Vermögenszuwächse bestehen.