So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16948
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Habe eine kurze Frage bin seit 2008 getrennt mittlerweile geschieden

Kundenfrage

Habe eine kurze Frage bin seit 2008 getrennt mittlerweile geschieden , habe das gem.Sorgerrecht das ABR aber wurde mir alleine zugesprochen da ich ALG2 bekomme und wegen schwerer Asthma Erkrankung des gem.Sohnes nicht arbeiten kann will ich 230 Km umziehen da es erwiesen ist das es meinem Sohn dort gesundheitlich besser geht.Darf ich das oder kann mein Ex-Mann das verbieten??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn insbesondere die gesundheitlichen Gründe des Kindes für den Umzug sprechen, können Sie das auch durchsetzen.

Es muss aber dennoch des Umgangs- und Besuchsrecht des Vaters noch umsetzbar sein.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe mit dem dortigen Jugendamt schon gesprochen, der umgang findet natürlich weiterhin statt. Hat er dennoch eine Chance im Falle einer Gerichts-Verhandlung
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, hier geht es um das Kindeswohl und dem ist am neuen Wohnort offenbar mehr gedient.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Brauche ich dafür ein ärztliches Attest oder ist das nicht nötig.Kann ohne Probleme vorgelegt werden.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das ist erforderlich.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nur im Falle einer Verhandlung oder auch bei außergerichtlicher Einigung??

Ein Attest vorlegen??

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Muss ich nur bei einer Verhandlung vorlegen oder auch bei außergerichtlicher Einigung??
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sobald der Vater dies verlangt, müssten Sie es vorlegen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok . Und mit dem ärztlichen Attest und der Gewährleistung das der Umgang bei meinem neuen Wohnort stattfindet also ca. 230 Km entfernt hat er keine Chance dies zu verhindern.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Genau.
raschwerin und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX dass Sie mir geholfen haben.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern, alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht