So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Ich habe bis zu meinem 29. Lebensjahr in Deutschland gelebt

Kundenfrage

Ich habe bis zu meinem 29. Lebensjahr in Deutschland gelebt ,habe aber Spanische Staatsangehörigkeit . Ich habe vor 12 Jahren in Spanien einen Spanier geheiratet und möchte mich nun in Deutschland scheiden lassen .Wir sind beide in Deutschland gemeldet und haben dort auch unseren Lebensmittelpunkt .Wir haben Kinder im alter von 16 , 13 , und 12 Jahren . Wie lange müssen wir in Deutschland leben damit ich die Scheidung in Deutschland beantragen kann und kommt Spanisches Recht zur anwendung .... wenn ja bedeutet das , das ich schon nach 3 Monaten geschieden werden kann ?
Danke !
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Die Scheidung richtet sich nach dem letzten gemeinsamen Wohnsitz und kann daher in Deutschland nach deutschem Recht vollzogen werden.

Trennungszeit ist mindestens 1 Jahr.
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.