So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-steininger.
ra-steininger
ra-steininger, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 304
Erfahrung:  Rechtsanwalt seit 2002
57738891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
ra-steininger ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe aus famili ren und

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe aus familiären und privaten Dingen das Aufenthaltsbestimmungsrecht für unsere gemeinsame Tochter an den leiblichen Kindesvater abgegeben. Also sie lebt nun bei ihm. Was für Chancen habe ich, diesen Schritt, den ich mittlerweile sehr bereue, wieder rückgänging zu machen. Ich weis, dass ich im ersten Schritt an das Wohl der Kleinen denken muss, aber ich merke auch, dass sie sich von mir immer mehr entfernt. Wir haben zwar regelmäßigen Kontakt, aber ich möchte sie gern wieder bei mir haben. Zumal der Kindesvater weis, dass es keine Lösung für immer sein sollte. Der Kindesvater wird sie freiwillig nicht wieder an mich geben, da bin ich mir sicher.

Gibt es in solchen Streitpunkten nur den Weg über das Gericht? Hab ich überhaupt eine Chane darauf, dass sie wieder bei mir lebt?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

wenn es zu keiner Einigung - ggf unter Vermittlung des Jugendamtes - kommt, wird das Familiengericht entscheiden müssen.

Sie können jederzeit einen Antrag auf Übertragung des Sorgerechts/Aufenthaltsbestimmungsrechts stellen. Dies am besten über einen Kollegen vor Ort.

Über die Erfolgsaussichten kann hier leider nichts gesagt werden, denn es kommt auf das Kindeswohl im Einzelfall an.
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Benötigen Sie noch weitere Information?

Ansonsten bitte ich um Akzeptierung. Danke!
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben den gewünschten Rat erhalten. Daher bitte ich mit Nachdruck, die Antwort gemäß der von Ihnen anerkannten AGBs zu akzeptieren.