So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Sehr geeherte Anw lte,ich und mein Sohn beide Deutschestaatsangeh rige

Kundenfrage

Sehr geeherte Anwälte,ich und mein Sohn beide Deutschestaatsangehörige pendel zwischen Türkei und Deutschland.Meine Frage ist;wenn mein Sohn in 2 jahre in der Türkei eingeschult wird steht ihn noch das kindergeld zu.Wir werden immer noch ein whonsitz da behalten und die Ferien in Deutschland verbringen.Habe selber bei der Familienkasse angerufen und die haben gesagt steht uns zu so lange da ein whonsitz haben .Die haben nicht mal gefragt wo wir leben wollen.Diese sache beschäftigt mich und habe keiner konkrete Antwort.Ich hoffe Sie werden mich weiter helfen können.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Voraussetzung für den weiteren Bezug des Kindergeld ist Ihre steuerliche Veranlagung in Deutschland und damit naturgemäß ein Wohnsitz in Deutschland.

Hierauf kommt es einzig an.

Lesen Sie hierzu § 62 Einkommenssteuergesetz:

Für Kinder im Sinne des § 63 hat Anspruch auf Kindergeld nach diesem Gesetz, wer
1.
im Inland einen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat oder
2.
ohne Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland
a)
nach § 1 Absatz 2 unbeschränkt einkommensteuerpflichtig ist oder
b)
nach § 1 Absatz 3 als unbeschränkt einkommensteuerpflichtig behandelt wird.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.
Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder ist etwas unklar geblieben ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht