So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rakrueger.
rakrueger
rakrueger, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 3569
Erfahrung:  Lanjährige praktische rechtsübergreifende Tätigkeit als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
rakrueger ist jetzt online.

Mein Mann ist Tunesier, Hat in Tunesien studiert, dann wollte

Kundenfrage

Mein Mann ist Tunesier, Hat in Tunesien studiert, dann wollte er eignetlich heir studieren- Wir haben dann geheiratet. Vor halben Jahr kam unsere Tochter zur Welt. Mein Mann terrorisiert mich seit dem ständig. Ich möchte dass er auszieht das tut er aber nicht weil er keine Wohnung hat. Wir sind seit November 2008 verheiratet. Er ist seit Dezember 2006 auf Studentenstatus in Deutschland gewesen. Diesen Status hat er aufgegeben als wir geheiratet haben. Wenn ich mich jetzt scheiden lasse , muss er dann anch Tunesien zurück?
Er verdient 1100 € netto. Ich habe 950 Euro Elterngeld. Wir haben ein 6 mon altes Baby, wenn ich die Scheidung beantrage, bekomme ich Prozesskostenhilfe?
Ich möchte im Januar wieder arbeiten gehen ,wenn ich eine Tagesmutter bekomme. Verdiene in meinem Beruf ca 1400€ netto.
Ich könnte mir eine Scheidung mit einem Kind überhaupt nicht leisten. Was mache ich nun?
Mein Mann wird immer schlimmer, jeden Tag schlimmer.I'ch werde wohl auch so kaum mit dem Geld auskommen. Und Unterhalt will er nicht zahlen wenn ich mich ascheiden lasse. Er würde sich dXXXXX XXXXXeber kündigen lassen oder selbst kündigen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  rakrueger hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich kann Ihnen nur raten, sich eine Anwältin, die auf Familienrecht spezialisiert ist, zu suchen und diese die Scheidung für Sie vorbereiten lassen. Sie werden für Ihre Scheidung Prozesskostenhilfe erhalten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wie kriege ich das Trennungssjahr hin wenn er die Wohnung nicht verlassen möchte?
Also ich weiß es ist perönlich, aber er denkt dass er mich jederzeit verletzten kann , sich evtl entschuldigt und alles ist gut. Er nimmt es nicht für ernst dass ich mich tatsächlich scheiden lasse.Wie bekomme ich dieses Trennugnsjahr? Und muss er dann das Land verlassen?
Experte:  rakrueger hat geantwortet vor 6 Jahren.

Eine Trennung ist auch innerhalb einer Wohnung möglich. Hierzu sollten Sie sich von Ihrer Scheidungsanwältin beraten lassen.

Wenn die Ehe zwei Jahre angedauert hat, dann wird er ein eigenständiges Aufenthaltsrecht haben (vgl. § 19 Ausländergesetz).
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Ich bin mit der Antwort nicht zufrieden
Experte:  rakrueger hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das bedauere ich.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht