So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich bin Nervenkrank und soll auch auf Anraten meines Arztes,

Kundenfrage

Ich bin Nervenkrank und soll auch auf Anraten meines Arztes, 6 Wochen bei meinen Kindern in England verbringen. Auf meiner Hin und Rückreise werde ich begleitet. Auch das Job Center ist sich eigentlich klar, dass ich nicht vermittelbar bin. Entsprechende Gutachten liegen vor.
Was muss ich unternehmen damit meine Ortsabwesenheit genehmigt wird.
Mit freundlichem Gruß
Peter Petrusch [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier muss der Arzt Ihnen begutachten und entsprechend bescheinigen, dass der England-Aufenthalt bei den Kindern Ihnen gut tut.

Dann wird auch das Jobcenter keine Einwände haben können.
raschwerin und weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schwerin

ich glaube Sie haben mir sehr geholfen. Mein behandelnder Arzt hat mir auch Gleiches gesagt und erstellet eine entsprechend Bescheinigung Astest. Mein Termin beim Job Center ist am 28.06.2011. Dank auch Ihrer Antwort werde ich jetzt besser schlafen. Noch mal vielen Dank.

Viele Grüße aus Berlin

Peter Petrusch

PS. Tolle Internet Seite

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern, alles Gute.