So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16454
Erfahrung:  Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

K rzung des Unterhalts f r Tochter aus erster Ehe. Der Vater

Kundenfrage

Kürzung des Unterhalts für Tochter aus erster Ehe.
Der Vater hat wieder geheiratet.
Bekommt zur Zeit Arbeitslosengeld 1

Darf er dies ohne weiteres ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre familienrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

nein,er darf den Unterhalt nicht kürzen. Wenn Sie einen Unterhaltstitel haben können Sie daraus vollstrecken.

Wenn Sie keinen Titel haben können Sie den Mindestunterhalt einklagen.

Nach der Rechtsprechung ist er verpflichtet, für den Unterhalt für sein minderjähirges Kind Jede Arbeit anzunehmen.

Er muss sich 20 -30 mal pro Monat bewerben und seine Bemühungen genau dokumentieren.

Schafft er das nicht, wird ihm das Einkommen, das er vorher verdient hat zugerechnet und daraus berechnet sich der Unterhalt.


Begeben Sie sich zur Vermeidung von Nachteilen so schnell als möglich zu einem Anwalt vor Ort.




Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht




Wenn Ihre Frage beantwortet ist, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Sie akzeptieren meine Antwort durch Klicken auf das grüne Feld.


Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne.

Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin


Wenn Ihre Fragen beantwortet sind, bitte ich höflichst um Akzeptierung


Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht