So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.

Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16814
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Familienrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

mein mann hat eine uneheliche tochter.11jahre alt.zahlt 250

Kundenfrage

mein mann hat eine uneheliche tochter.11jahre alt.zahlt 250 euro monatlich unterhalt.das eikommen ist unterschiedlich.bis 1500 euro.wir haben jetzt auch ein kind mit fast 3 jahren.ändert sich dadurch das er jetzt familie und kind hat etwas mit dem was er zahlen muss,auch in der zukunft? unsere tochter geht ab nächsten monat in den kindergarten,monatlich 90 €.wir würden gerne wissen was jetzt wenn er familie hat seine rechte sind und nicht nur pflichten.da man sehr viel abgesehen von dem unterhalt auch andere materielle dinge fordert.er zahlt auch reiten 55 €monatliche und noch vieles mehr.oft können wir uns das gar nicht leisten doch wir haben nicht den lebensstand art wie seine alte lebensgefährtin. er schafft es nicht seiner tochter bei teuren geschenken nein zu sagen.wir möchten gerne noch ein kind haben doch ich weis nicht ob es finanziel möglich ist durch das zahlen der ganzen dinge monatlich.die mutter seiner tocher hat ihm vor kurzem eine unterhalts zahlungs tabelle in die hand gedrückt und meint sie erhalte zu wenig.das oster geschenk diesen monat hat 80€euru gemacht,diesen monat ist noch geburtstag.gas werden wir userer tochter niemals leisten können.wir wissen nicht mehr weiter
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Familienrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

gibt es für die nichteheliche Tochter einen vollstreckbaren Unterhaltstitel (Urteil/Jugendamtsurkunde) ?

Hat Ihr Mann berufsbedingte Aufwendungen (Fahrten zur Arbeit - Wie viele km ?) ?

Wie hoch ist das Einkommen netto im Durchschnitt (Jahresnetto) ?

Haben Sie eigenes Einkommen ?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
1.unterhaltstitel? er hat eine vaterschafts annerkenung unterschrieben bei der geburt.alles andere ist mündlich vereinbart.die trennung war als die tochter ca.2-2 1/2 halb war .er zahlte immer bis sie 5 wahr 200 € dann sagte sie bescheid er müsse mehr zahlen. 2.berufsbedingte km nicht viel.wenn er alleine fährt täglich hin und zurück insgesamt 40-50 km.3. jährliches netto einkommen weis ich nicht wo ich das jetzt erfahre,lohnsteuerbüro? er hat früher immer unter 1500 lohn gehabt hat aber trozdem immer das selbe gezahlt.4.ich habe kein eigenes einkommen mehr ,war auf 400€basis beschäftigt als aushilfe
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Wichtig wäre in Ihrem Fall, dass das genaue unterhaltsrechtlich relevante Einkommen Ihres Mannes ermittelt wird, um prüfen zu können, ob hier ggf. bereits ein Mangelfall vorliegt.

Ich ermittele Ihnen den Unterhaltsanspruch anhand eines Einkommens in Höhe von 1.500 €. Hiervon ziehe ich 5 % berufsbedingte Aufwendungen ab, so dasss ich ein unterhaltsrechtlich relevantes Einkommen in Höhe von 1.425 € ergibt.

Danach ist für beide Kinder der Mindestunterhalt anzusetzen.

Dieser beträgt für das 11jährige Kind 272 (Kindergeld wurde hälftig bereits abgezogen) und für Ihr gemeinsames 3jährige Kind 225 €.

Aufgrund seines Einkommens ist Ihr Ehemann aber bereits unter diesen Umständen nicht mehr voll leistungsfähig. Ihm steht ein Selbstbehalt in Höhe von 950 € zur Seite, so dass sich eine Verteilungsmasse für beide Kinder in Höhe von 475 € ergibt.

Die Unterhaltsansprüche betragen zusammen 497 €, so dass Ihr Ehemann über den Mindestunterhalt bereits jetzt nicht leistungsfähig ist.

Für das 11 jährige Kinder ergibt sich derzeit ein Unterhaltsanspruch in Höhe von:

272 x 475 : 497 = 259,95 € gerundet 260 €.

Die Zahlung von Ihrem Ehemann ist daher mit 250 € durchaus angemessen. Allerdings übersteigt bereits die Übernahme der Reitstunden seine Leistungsfähigkeit.

Die Unterhaltsansprüche ändern sich in jedem Fall dann wieder, wenn das 11jährige Kind 12 Jahre alt wird und damit in die 3. Altersstufe wechselt. Damit wird zwar einerseits mehr Unterhalt fällig, andererseits bleibt es aber beim Selbstbehalt von 950 €. Die Verteilung des verteilbaren Einkommens würde sich daher lediglich ändern.

Wenn man jetzt davon ausginge, Sie würden ein weiteres Kind bekommen, so würde sich der Unterhaltsanspruch des 11jährigen Kindes weiter reduzieren.

Der Unterhaltsanspruch würde dann in etwa 179 Euro betragen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie gerne nach, wenn etwas unklar geblieben sein sollte.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke für die antwort,heist das wenn die tochter 12 wird muss er trozdem mehr zahlen,auch wenn wir kein 2 kind hätten?
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin.

mit Erreichen des 12. Lj. müsste in der Tat mehr gezahlt werden. Bei zwei Kindern (ohne drittes Kind) käme dann ein Zahlbetrag von 284 € heraus.

Sie müssten gegebenenfalls dann spätestens prüfen lassen, ob ein Wohngeldantrag gestellt werden kann oder ob ein Zuschuss zum Kindergarten beantragt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
noch bitte 1 frage.wie lange zahlt man unterhalt? die tochter wird sicher studieren da es die mutter auch gemacht hat.sie geht auch in eine privatschule.das hat zwar mit uns nichts zu tun aber wie lange ist man verpflichtet unterhalt zu zahlen?
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Unterhalt schulden Eltern bis zur wirschaftlichen Selbständigkeit des Kindes, also bis zum Abschluss einer Ausbildung.

Mit Eintritt der Volljährigkeit sind allerdings beide Eltern barunterhaltspflichtig, also auch die Kindesmutter. Hat diese ein höheres Einkommen, muss diese auch einen höheren Anteil am Unterhalt zahlen.
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Familienrecht
Zufriedene Kunden: 16814
Erfahrung: selbständiger Rechtsanwalt
Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Familienrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
VIELEN DANKLaughing
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte schön. Viel Glück.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1318
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1318
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2615
    selbständiger Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1720
    Fachanwältin für Familienrecht, Korrespondenzsprachen : deutsch und englisch, Ehescheidungen, Unterhalt, Güterrecht, Umgang, elterliche Sorge, seit 20 Jahren als Anwältin zugelassen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    430
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    63
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Familienrechts
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    Fachanwältin für Familienrecht
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Familienrecht